Werde Dunkelroter!
VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Die VfB Faustballabteilung

Die VfB Faustballabteilung

Herzlich Willkommen auf der Seite der Abteilung Faustball des VfB Stuttgart

Aktuelles

Freiwilliges Soziales Jahr bei der Faustballabteilung des VfB Stuttgart

Hier geht's zur Stellenausschreibung.

Trainingszeiten/ -orte

Trainingszeiten Halle (Oktober bis März)

  • Montag: Männer/Frauen, Gasttraining TSF Ditzingen, 19:45-21:15 Uhr
  • Mittwoch: Aktive m/w, TSV Hausen, Halle am Lindenberg, 19:00-20:30 Uhr
  • Donnerstag: Kinder u. Jugend, TSV Hausen, Halle am Lindenberg, 17:00-19:00 Uhr
  • Freitag: Aktive/Senioren, VfB Stuttgart, Rote Halle Obertürkheim, 19:30-21:00 Uhr

Trainingszeiten Feld (April bis September)

  • Dienstag: Aktive/Senioren, Stuttgart- Rohr (Skizunft Rohr), 18:00-20:00 Uhr
  • Mittwoch: Kinder, Weil der Stadt-Hausen, Sportplatz, 17:00-18:00 Uhr
  • Mittwoch: Jugend, Weil der Stadt-Hausen, Sportplatz, 18:00-19:00
  • Mittwoch: Aktive, Weil der Stadt-Hausen, Sportplatz, 19:00-20:30

VfB Faustball Spieltage

Männliche Jugend U16

Vorrunde

14.05.2022 NLV Stuttgart-Vaihingen, Beginn: 10 Uhr

Zwischenrunde

02.07.2022 TSV Gärtringen oder TV Waldrennach, Beginn 10 Uhr

Gauliga Herren

10.07.2022 TSV Gärtringen, Beginn 10 Uhr

17.07.2022 TSF Ditzingen, Beginn 10 Uhr

Frauen Bezirksliga

15.05.2022 TV Waldrennach, Beginn 10 Uhr

22.05.2022 TV Heuchlingen, Beginn 10 Uhr

03.07.2022 Skizunft Rohr, Beginn 10 Uhr

10.07.2022 TSV Adelmannsfelden, Beginn 10 Uhr

Männer 35 - Verbandsliga

15.05.2022 TV Hohenklingen, Beginn 14 Uhr

22.05.2022 TV Stammheim, Beginn 10 Uhr

26.06.2022 TV Hohenklingen, Beginn 15 Uhr

Männer 60 - Verbandsliga

01.06.2022 TSV Schwieberdingen, Beginn 17:30 Uhr

14.06.2022 Skizunft Rohr, Beginn 17:30 Uhr

Vorstand Faustball

Abteilungsleiter

Horst Jägel

Sportlicher Leiter und Organisation

Wolf-Dietrich Erhard

Sport, Nachwuchs, Talente

Bernhard Rössle

Medien & Internetauftritt

Ronja Rumold, Maximilian Waschbüsch

Sonderprojekte

Ulrich Ruf, Dietmar Rommel

Finanzen

Peter Diem, Stv. Heinz Aldinger

Bernhard Rössle
Bernhard Rössle

Gerne kannst Du uns bei Fragen eine Nachricht per E-Mail zukommen lassen oder Du meldest Dich  telefonisch bei uns.

Wir freuen uns auf Dich!

Kontakt:

Bernhard Rössle
Sport, Nachwuchs, Talente
Mail: BB.Roessle@gmx.de
Mobil: 0162-8953867

 

Mannschaften

Männer

Die Männer der VfB Faustballer spielen in der Gauliga. In der Winterrunde spielt die Mannschaft in den Farben des SpVgg Weil der Stadt, mit dem bereits seit einiger Zeit eine erfolgreiche Kooperation besteht und in deren Halle auch das Training der Nachwuchsteams stattfindet. In der Sommerrunde spielt diese Mannschaft dann ebenfalls für den VfB. Insgesamt umfasst die aus der Kooperation hervorgegangene Trainingsgruppe inzwischen 20 Aktive im Alter zwischen 14 und 25 Jahren.

Das Team besteht sowohl aus Erwachsenen, wie auch unseren hoffnungsvollen Nachwuchskräften, die eigentlich noch in Jugendmannschaften teilnehmen könnten.

Frauen

Spielklasse: Frauen Landesliga

Männer 55 (45)

Erfolgreicher Abschluss des VfB in der Verbandsliga M45


Nach Erreichen der Endrunde ging es für die 6 verbliebenen Mannschaften in 2 Spieltagen um den Titel des Württembergischen Meisters sowie um die Qualifikation für die Süddeutsche Meisterschaft. Mit 4 Siegen und nur einer Niederlage gegen den Meister aus Ochsenbach erreichte der VfB am Ende einen tollen 2. Platz. Zum Abschied in der Altersklasse M45, ab der kommenden Sommerrunde wechselt das Team in die nächsthöhere Altersklasse, stellte die Mannschaft nochmals unter Beweis, auch mit „jüngeren“ Teams noch locker mithalten zu können. Als Belohnung wartet jetzt am 18. und 19. Februar die Süddeutsche Meisterschaft, der Austragungsort steht momentan noch nicht fest. Die 3 besten Teams dort qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft, die am 8. und 9. April im sächsischen Heidenau stattfinden wird.


Endstand Verbandsliga Württemberg der Männerklasse 45

Platz    Mannschaft Sätze               Punkte
1. TV Ochsenbach 10:1 10:0
2. VfB Stuttgart 8:2 8:2
3. TV Bissingen  7:6 6:4
4. VfL Kirchheim 5:7 4:6
5. TV Hohenklingen 4:8 2:8
6. Spvgg Weil der Stadt 0:10 0:10

 

Männer 55

Oben von links nach rechts: Wolf-Dietrich Erhard, Reinhold Goth, Dietmar Rommel, Bernd Höckel, Sigfried Schüle, Wilhelm Heinze
Unten von links nach rechts: Jürgen Stiegler, Manfred Saul

 

Erfolge

Deutscher Meister 2004
Deutscher Meister 2004/2005
Deutscher Meister 2005

Süddeutscher Meister 2004
Süddeutscher Meister 2004/2005
3. Rang Süddeutsche Meisterschaft 2005

Württembergischer Meister 2004
Württembergischer Meister 2004/2005
Württembergischer Meister 2005

Männer 60

Oben von links nach rechts: Roland Buhl, Ulrich Ruf, Heinz Hild, Jürgen Stiegler, Heinz Aldinger
Unten von links nach rechts: Wolf-Dietrich Erhard, Dietmar Rommel, Manfred Saul

 

 

Erfolge

Die Mannschaft M60 startete im Feld 2004
5. Rang Süddeutsche Meisterschaft 2004/2005
10. Rang Deutsche Meisterschaft 2005/2006