VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
VfBfairplay, 30. March 2021

VfB und Trott-war e.V. kooperieren

Jeder kennt sie: Die Verkäuferinnen und Verkäufer, die mit ihren auffälligen roten Westen vor Supermärkten, Geschäften und in Unterführungen stehen und die monatlich erscheinende Straßenzeitung Trott-war anbieten. Dahinter steht der gleichnamige Verein, der sich seit 1994 darum kümmert, sozial benachteiligten Menschen in unserer Stadt eine Plattform zu bieten. Sei es durch die Straßenzeitung, die ihre Belange und Anliegen anspricht oder durch die Mitarbeit in Trott-war-Projekten, bei denen sie neben- oder hauptberuflich einen Verdienst erwerben können.

Nachdem VfBfairplay bei einer Weihnachtsaktion im vergangenen Jahr bereits Schlafsäcke und warme Winterkleidung an Trott-war gespendet hatte, wird die Kooperation nun schrittweise ausgeweitet. Seit Februar gibt es in der Straßenzeitung die Rubrik „VfB insight“, die einen Blick auf die Mannschaft hinter der Mannschaft wirft. Die stillen Helfer des VfB Alltags erzählen spannende Geschichten für die Leserinnen und Leser.

Die Corona-Pandemie erschwert den Verkauf der Straßenzeitung aktuell. Deshalb wird die Straßenzeitung mit der druckfrischen April-Ausgabe auch im VfB Onlineshop sowie im VfB Fan Shop verkauft. Der gesamte Verkaufserlös bleibt bei Trott-war. Zudem wurde zusammen mit JAKO und Trott-war ein T-Shirt entworfen, das ab sofort für 19,99 Euro erworben werden kann. Zusätzlich werden schrittweise alle Trott-war-Verkäuferinnen und -Verkäufer mit dem T-Shirt ausgestattet. Alle Erlöse aus dem T-Shirt-Verkauf kommen gemeinsamen sozialen Projekte von VfBfairplay und Trott-war e.V. zugute.