VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Verein, 16. July 2019

Die Gremien des VfB Stuttgart treffen wichtige Entscheidungen

Nach dem Rücktritt von Wolfgang Dietrich von seinen Ämtern beim VfB Stuttgart kamen die Gremien unverzüglich zusammen, um die notwendigen nächsten Schritte zu besprechen.

VfB Stuttgart 1893 e.V.

Nach der Satzung des VfB Stuttgart 1893 e.V. ist es zwingend erforderlich, dass für die Zeit bis zur nächsten außerordentlichen Mitgliederversammlung am 15. Dezember 2019, die in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle stattfinden wird, die Geschäftsfähigkeit des e.V. wieder hergestellt wird. In einer Sondersitzung des Vereinsbeirats wurde Hans H. Pfeifer interimsweise als zusätzliches Mitglied ins Vereinspräsidium berufen. Damit werden die Geschäfte bis zur außerordentlichen Mitgliederversammlung vom Vizepräsidenten Dr. Bernd Gaiser und Hans H. Pfeifer geführt. Pfeifer, bislang selbst Mitglied im Vereinsbeirat in der Säule „Sport und Verein“, tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Vereinsbeirat zurück.

Bis zum 15. September 2019 haben ab sofort alle Mitglieder, die die Anforderungen nach §16 Abs. 3b) der Vereinssatzung erfüllen, die Möglichkeit, sich für das Amt des Präsidenten beim Vereinsbeirat schriftlich zu bewerben oder vorgeschlagen zu werden. Gleichzeitig wird auch der Vereinsbeirat aktiv werden, um geeignete Kandidatinnen und Kandidaten zu suchen. Dieser entscheidet dann wiederum, ob den Mitgliedern am 15. Dezember 2019 ein oder zwei Kandidaten zur Wahl vorgeschlagen werden und ob der neue Präsident haupt-, neben- oder ehrenamtlich tätig sein wird.

Zur Nachwahl der freigewordenen Position im Vereinsbeirat gelten die Anforderungen nach §18 Abs. 3a) und dieselben Bewerbungsfristen wie für das Amt des Präsidenten.

Für die anstehende Mitgliederversammlung stehen somit schon drei wesentliche Tagesordnungspunkte fest, nämlich die Wahl eines neuen Präsidenten für die verbleibende Amtszeit bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung im Jahr 2020, sowie eines Vereinsbeiratsmitglieds und eines dritten Präsidiumsmitglieds jeweils bis zum Jahr 2021. Die Präsidiumskandidaten Werner Gass und Rainer Mutschler standen bereits am 14. Juli zur Wahl, die jedoch aufgrund des Abbruchs der Mitgliederversammlung nicht durchgeführt werden konnte. Beide Kandidaten haben versichert, ihre Kandidatur bis zum Dezember aufrecht zu erhalten.

VfB Stuttgart 1893 AG

Der Aufsichtsrat der VfB Stuttgart 1893 AG hat Dr. Bernd Gaiser für die Zeit bis zur Wahl eines neuen Präsidenten zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Das Gremium ist mit sechs Mitgliedern weiterhin handlungsfähig. Der Präsidialausschuss besteht zukünftig aus Dr. Bernd Gaiser, Wilfried Porth und Hermann Ohlicher.