VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Profis, 21. March 2021

Saison für Silas Wamangituka beendet

Silas Wamangituka wird dem VfB in dieser Spielzeit nicht mehr zur Verfügung stehen. Der 21-Jährige hat sich im Auswärtsspiel beim FC Bayern München das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen.

Der Kongolese blieb nach einem Zweikampf in der 31. Minute angeschlagen liegen. Es war die letzte Aktion des schnellen Außenbahnspielers in der Partie an diesem Nachmittag, ehe er verletzt ausgewechselt werden musste. Wie eine eingehende Untersuchung an diesem Sonntag ergab, hat sich Silas Wamangituka das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Er wird in dieser Saison somit nicht mehr für den VfB auflaufen können und für mehrere Monate ausfallen. Über den genauen Therapieverlauf wird in den nächsten Tagen entschieden.

Silas Wamangituka hat in dieser Saison 25 Bundesligaspiele bestritten, in denen er elf Tore erzielte sowie vier Treffer vorbereitete. Hinzu kommen zwei Einsätze im DFB-Pokal, bei denen er zwei Mal traf. Der VfB wünscht seinem Offensivspieler auch an dieser Stelle eine gute und schnelle Genesung.

VfB Sportdirektor Sven Mislintat: "Das ist eine bittere Nachricht, die Silas und wir alle erst einmal sacken lassen müssen. Silas war im bisherigen Saisonverlauf eine wichtige Stütze der Mannschaft. Er kann sich unserer vollen Unterstützung auf seinem Weg zurück auf den Platz sicher sein."