VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Profis, 3. February 2021

Die Gegnerelf: Elf Zahlen zu Borussia Mönchengladbach

Vor zweieinhalb Wochen war Borussia Mönchengladbach zum Bundesligaduell beim VfB zu Gast. Am Mittwoch gibt es ein Wiedersehen in der Mercedes-Benz Arena. Dann im Achtelfinale des DFB-Pokals. Elf Zahlen zur Fohlenelf.

0
Borussia Mönchengladbach ist im aktuellen Kalenderjahr noch ungeschlagen. Aus den bisherigen sechs Bundesligapartien sammelte die Elf vom Niederrhein 14 Zähler (vier Siege, zwei Unentschieden)- darunter ist auch ein Remis gegen den VfB (2:2).

2
Tobias Sippel hat in den zwei Pokalspielen der Saison Yann Sommer, der die Bundesligapartien bestreitet, im Tor der Gladbacher vertreten. Der 32-Jährige musste dabei noch keinen Gegentreffer hinnehmen.

2
In der vergangenen Saison erreichte Borussia Mönchengladbach die zweite Runde des Pokalwettbewerbs. Dort kam es zum Top-Duell gegen Borussia Dortmund, in dem die Fohlenelf knapp 1:2 unterlegen war.

3
Patrick Herrmann ist in der bisherigen Saison der bisher erfolgreichste Pokaltorschütze der Borussia mit drei Treffern.

3
Drei Mal hat Borussia Mönchengladbach in seiner Vereinsgeschichte bereits den DFB-Pokal gewonnen – zuletzt 1995.

3
In den sechs Bundesligaspielen des Jahres haben die Gladbacher bisher drei Rückstände aufgeholt und dabei noch sieben Zähler gesammelt. Gegen den FC Bayern München machten sie aus einem 0:2 einen 3:2-Sieg, gegen Borussia Dortmund aus einem zwischenzeitlichen 1:2 ein 4:2 und am vergangenen Wochenende reichte es beim 1. FC Union Berlin nach einem 0:1 noch zu einem 1:1.

6
In der Bundesliga sind die Mittelfeldspieler der Borussia die torgefährlichsten. 20 der 36 Tore gehen dort auf ihr Konto. Auch im Pokal sind sie treffsicher sechs der bislang 13 erzielten Tore gehen auf ihr Konto.

12
In den Bundesligaspielen mit Beteiligung der Borussia gab es in dieser Saison schon zwölf Strafstöße. Dabei präsentierten sich die Gladbacher, allen voran Kapitän Lars Stindl, treffsicher. Alle sieben Elfmeter landeten im gegnerischen Tor. Fünf Strafstöße musste die Elf vom Niederrhein bisher gegen sich hinnehmen – auch von diesen fünf Schüssen des Gegners waren allesamt drin. Auch im Pokal war Mönchengladbach schon vom Elfmeterpunkt erfolgreich. Julio Villalba erzielte den 5:0-Endstand in der zweiten Runde bei der SV Elversberg per Strafstoß.

13
In den bisherigen beiden Pokalrunden ist Borussia Mönchengladbach jeweils gegen einen Regionalligisten angetreten. In der ersten Runde setzte sich das Team von Cheftrainer Marco Rose mit 8:0 beim FC Oberneuland (Regionalliga Nord) durch, kurz vor Weihnachten schlug die Fohlenelf dann die SV Elversberg (Regionalliga Südwest) ebenfalls deutlich mit 5:0. Acht der bislang 13 Pokaltore erzielten die Borussen in der ersten Hälfte.

16
Wenn Mönchengladbach zu einer Standardsituation kommt, ist Vorsicht geboten. 16 Bundesligatreffer erzielten die Gladbacher in dieser Spielzeit schon im Anschluss daran. Zuletzt waren sie beim 4:2 gegen Borussia Dortmund allein drei Mal nach Standards erfolgreich.

27
Immer noch nicht müde: Matthias Ginter ist weiterhin Mönchengladbachs Dauerbrenner. Alle 27 Pflichtspiele in drei Wettbewerben absolvierte er in dieser Saison über 90 Minuten.