VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Fans, 20. July 2020

Weitere Dauerkarten-Infos bis Mitte August

Das Vorkaufsrecht hat weiterhin Bestand.

In normalen Zeiten würde der Dauerkartenverkauf aktuell bereits auf Hochtouren laufen, die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen auf den Profifußball haben die gewohnten Abläufe in diesem Jahr jedoch komplett verändert. Noch steht nicht fest, ab wann Fußballspiele mit Zuschauern wieder möglich sein werden. Der VfB bereitet sich dennoch intensiv auf diesen Zeitpunkt vor, erarbeitet die bestmögliche Lösung im Sinne aller Dauerkarteninhaber und plant bis Mitte August alle Dauerkarteninhaber detailliert über das weitere Vorgehen zu informieren.

Fest steht schon jetzt, dass bei möglichen Heimspielen mit reduzierter Zuschauerkapazität für die Hinrunde nur Tageskarten angeboten werden sollen. Für diese Heimspiele besitzen die Dauerkarteninhaber der Saison 2019/2020 ein exklusives Vorkaufsrecht. Der reguläre Dauerkartenverkauf und damit auch die Wiederkaufsphase für alle bisherigen Dauerkarten sollen erst dann erfolgen, wenn absehbar ist, wann wieder ein regulärer Stadionbetrieb möglich sein wird. Bis dahin bleibt der Stammplatz eines Dauerkarteninhabers auch reserviert. Diese Garantie gibt der VfB allen Inhabern. Ebenso garantiert der VfB bestmöglichen Gesundheits- und Infektionsschutz. Hierfür arbeitet der VfB gemeinsam mit der DFL und den zuständigen Behörden an einem Konzept, das VfB Heimspiele mit Zuschauern wieder möglich machen soll. Sollte dieses Konzept genehmigt und verabschiedet werden, wird der VfB Stuttgart dies bekanntgeben.

Durch die Kombination eines Tageskartenverkaufes mit Vorverkaufsrecht für Dauerkarteninhaber und der Reservierungsgarantie für den angestammten Dauerkartenplatz kann jeder Dauerkartenbesitzer selbstständig entscheiden, ob man Spiele unter den jeweiligen Rahmenbedingungen besuchen und einen der verfügbaren Plätze erwerben möchte. Über die konkrete Vorgehensweise wird der VfB alle Dauerkarteninhaber bis Mitte August persönlich informieren. Sollte eine Veränderung der Gesamtlage eintreten, behält sich der VfB weitere zusätzliche Ticketangebote vor, beispielsweise für die Rückrundenheimspiele 2020/2021. Die Inhaber von bereits bestehenden Verträgen für VIP-Arrangements (Business Logen und Business Seats) werden vom VfB Hospitality-Team bis Mitte August ebenfalls kontaktiert und informiert.