VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
eSports, 9. January 2020

Start in die zweite Saisonhälfte

Der VfB eSports startet ordentlich in die zweite Saisonhälfte. Mit neun Punkten aus zwei Spielen stehen die Schwaben weiter auf Platz 13 der Tabelle.

In der ersten Begegnung des neuen Jahres traf der VfB eSports auf RB Leipzig. Im ersten Duell hieß es auf der Xbox Marcel „Marlut“ Lutz gegen Alexander „Alex Czapi“ Czaplok. Der VfB Profi überzeugte auf ganzer Linie und holte mit einem deutlichen 3:0-Sieg verdient die ersten Punkte. Das anschließende Duell auf der PlayStation zwischen Lukas „Lukas_1004“ Seiler und Cihan „RBL_Cihan“ Yasalar endete mit 1:2. Trotz früher Führung konnte „Lukas_1004“ die Punkte nicht in Stuttgart behalten. Im 2 vs. 2 trafen dann „Lukas_1004“ im Team mit Burak „burak__may“ May auf die beiden RB-Akteure. Ein frühes Tor und ein Konter kurz nach der Halbzeit besiegelten die Stuttgarter Niederlage, auch wenn das VfB-Duo den Anschluss noch schaffte. In der Gesamtabrechnung des 12. Spieltages stand es gegen den Tabellenvierten 3:6 aus Stuttgarter Sicht.

Direkt im Anschluss hieß der Gegner SV Darmstadt 98, der vor dem Duell in der Tabelle auf Platz 20 stand. Im PlayStation-Spiel traf „Lukas_1004“ auf Luca „LUCAB3RNA“ Bernhard und sicherte sich mit einem Tor in der Anfangsphase auch den 1:0-Sieg. Danach traf „Marlut“ auf der Xbox auf Yannick „Gotzery“ de Groot und tat sich schwer gegen den Darmstädter Neuzugang. Obwohl „Marlut“ einen Rückstand ausgleichen konnte, stand es am Ende 2:1 für „Gotzery“. Der Spieltagssieg war also nur über einen Sieg im 2 vs. 2 möglich. „Lukas_1004“ und „burak__may“ schafften das aber, gewannen verdient mit 1:0 gegen die beiden Darmstädter Akteure. So endete der 13. Spieltag mit einem 6:3 gegen den SV Darmstadt 98.

Am kommenden Montag trifft der VfB eSports im nächsten Doppelspieltag auf Holstein Kiel und Arminia Bielefeld. Beide Spiele gibt es ab 17:45 Uhr live zu sehen auf dem YouTube-Kanal des VfB eSports.

Die kompletten Partien findet man unter folgenden Links:

RB Leipzig & SV Darmstadt 98:  http://go.vfb.de/rbld98

RB Leipzig & SV Darmstadt 98 - 2: http://go.vfb.de/rbld982

RB Leipzig & SV Darmstadt 98 – 3: http://go.vfb.de/rbld983