VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Akademie, 12. October 2020

VfB Master startet in die zweite Runde – Semesterauftakt in der Spielerkabine

Zum Semesterauftakt konnte die VfB Stuttgart Akademie in dieser Woche den neuen Jahrgang der VfB Master-Studierenden willkommen heißen.

Gemeinsam mit den führenden Köpfen des exklusiven Studienprogramms der Hochschule Nürtingen-Geislingen, Prof. Dr. Gerd Nufer und Prof. Dr. André Bühler, empfingen Tobias Keller (Bereichsleiter Unternehmensstrategie) und das VfB Akademie-Team Sophie Holzwarth und Laura Nagel die Studierenden am vergangenen Montag (5. Oktober 2020) in der Heimkabine der Mercedes-Benz Arena. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und exklusiven Führung durch die Heimspielstätte des VfB Stuttgart lernten die Studierenden den Vorstandsvorsitzenden der VfB Stuttgart 1893 AG, Thomas Hitzlsperger, kennen, der sie herzlich begrüßte. Bereits am Nachmittag stand die erste Vorlesung des Semesters auf dem Programm.

Tobias Keller zum Studienstart: "Wir freuen uns sehr, bereits zum zweiten Mal Studierende aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Berufswelt beim VfB Stuttgart begrüßen zu dürfen. Unter dem Dach der VfB Stuttgart Akademie werden wir die Studierenden der Hochschule Nürtingen-Geislingen auf ihrem Weg durch das zweijährige berufsbegleitende MBA-Programm intensiv begleiten. Mit eigenen Vorlesungen und exklusiven Veranstaltungen ergänzen wir das Studienprogramm ideal, um den Studierenden die Möglichkeit zu bieten, ihr theoretisch erlerntes Wissen an Praxisbeispielen zu vertiefen und sich gleichzeitig ein eigenes Netzwerk aufzubauen. Talente zu finden und zu fördern, dieses Ziel verfolgt der VfB Stuttgart nicht nur auf dem Platz. Die VfB Stuttgart Akademie ist unser klares Bekenntnis zum Thema Bildung und unser Angebot an Sportlerinnen, Sportler und alle am Sportbusiness Interessierten, im exklusiven Umfeld eines Proficlubs den nächsten Schritt auf ihrer Karriereleiter zu gehen."

Ein besonderer Dank gilt auch den Förderern der Akademie, Allianz und Kärcher, welche unter anderem Gesichtsmasken für die Teilnehmenden bereitstellten und sich bei der Ausstattung des Willkommenspaketes der Studierenden beteiligten.

Am Abend trafen sich die Akademie-Neulinge dann zum Austausch mit VfB Präsident Claus Vogt. Er berichtete unter anderem, wie ihn sein persönlicher Weg zum VfB Stuttgart führte und wie er sich bereits lange vor seiner Zeit als VfB Präsident als Gründer des FC PlayFair e. V. für mehr Integrität im Profifußball einsetzte. Dabei bot er eine Vielzahl spannender Insights und bekräftigte die Studierenden in ihrem Entschluss, sich beruflich im Profisport zu engagieren.

Nach dem erfolgreichen Semesterauftakt stehen für die VfB Stuttgart Akademie bereits die Planungen für das Jahr 2021 an. Im nächsten Sommer soll zusätzlich zum Akademie Flagship "VfB Master" ein berufsbegleitendes VfB Bachelor-Angebot an den Start gehen.

Wer gerne mehr über die VfB Stuttgart Akademie und ihr exklusives Studienangebot erfahren möchte, kann sich gerne auf unserer Internetseite akademie.vfb.de informieren oder sich mit konkreten Fragen an Sophie Holzwarth wenden.