VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Akademie, 30. July 2019

VfB Master erfolgreich gestartet

Sneakers und T-Shirt anstatt Stollenschuhe und Trikot waren am Montag, 22. Juli, in der Mannschaftskabine des VfB Stuttgart angesagt, als im Herzen des weiß-roten Wohnzimmers der Startschuss für den VfB Master gefallen ist. Adrenalin lag dennoch in der Luft, als sich die zehn Studierenden und ihre Professoren zum ersten Mal begegnet sind. Sie werden ab sofort Pionierarbeit leisten und als erste Gruppe den unter dem Dach der VfB Stuttgart Akademie, gefördert durch die Allianz, und in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen geschaffenen MBA-Studiengang absolvieren.

Neben Themen des Generalmanagements und des Sportmanagements erwarten die Studierenden viele Referenten und Themen aus dem Umfeld des VfB. Und genau das ist, so Prof. Dr. André Bühler, Entwickler des Studiengangs, das große Plus: „Wir haben es geschafft einen aus unserer Sicht optimalen Themenmix zu erarbeiten, der nicht nur für Führungskräfte im Sportbusiness, sondern auch in unseren vielen baden-württembergischen Unternehmen interessant sein dürfte. Denn nicht nur im Sport kommt es auf Führungsstärke, Teamgeist und die richtigen Trendthemen an! Das sind Herausforderungen vor denen alle Unternehmen stehen!“ Breit aufgestellt wie die Inhalte des bisher einzigartigen MBA-Programms sind auch die Studierenden, die größtenteils neben dem Studium einem Beruf nachgehen. In VfB Kreisen bekanntester und zugleich jüngster Teilnehmer ist Niklas Luginsland, der bereits als eSport-Nachwuchstalent für den VfB an den Start geht. Was jedoch alle Studierenden eint, ist eine große Affinität zum Sport und der Wunsch, vom weiß-roten Netzwerk zu profitieren. Die Möglichkeit dazu bietet die VfB Stuttgart Akademie mit ihrem exklusiven Rahmenprogramm, das allen Akademieteilnehmern offensteht.

Schon am ersten Tag wurde klar, dass der offiziell als „Leadership and Sports Management“ bezeichnete Studiengang seinen Arbeitstitel „VfB Master“ zurecht trägt. Denn wie es sich für einen Fußballclub gehört, wurden die Studierenden aus der Mannschaftskabine mit einer Motivationsansprache, wie sie sonst nur die VfB Startelf vor dem Spiel erleben darf, in das zweijährige berufsbegleitende Studium verabschiedet. Andreas Schuhmacher vom clubeigenen Nachwuchsleistungszentrum hatte diese übernommen und den Teilnehmern eine ordentliche Brise Teamspirit mit auf den Weg gegeben.

Am Abend gab Jochen Röttgermann, Vorstand Marketing und Vertrieb beim VfB Stuttgart, einen exklusiven Einblick in das Vereinsleben und die Struktur des VfB Stuttgart sowie die aktuellen Herausforderungen und die Themen, die den VfB Stuttgart mit Blick in die Zukunft bewegen werden. Im Anschluss an eine intensive Fragerunde, zeigte sich Jochen Röttgermann, in dessen Vorstandsressort die VfB Stuttgart Akademie angesiedelt ist, sehr zufrieden: „Ich habe heute eine Gruppe hoch motivierter Master-Studentinnen und -Studenten kennengelernt, die sich nicht nur aus unterschiedlichen Altersgruppen zusammensetzt, sondern auch ganz unterschiedliche berufliche Hintergründe und Erfahrungen mitbringt. Das ist ein echter Mehrwert! Ich freue mich, dass wir die Studierenden als VfB auf ihrem zweijährigen Weg durchs Studium aktiv begleiten dürfen und bin gespannt, wie sich die Gruppe aber auch das Akademie-Leben insgesamt weiterentwickelt.“