VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Akademie, 10. February 2020

"Ein zweites Standbein aufbauen"

David Grözinger kam als Zwölfjähriger zum VfB. Aktuell ist der Linksverteidiger aus Ehingen fester Bestandteil der U21. Er war bereits Mitglied der deutschen U17-Nationalmannschaft und hat im vergangenen Jahr mehrfach bei der Lizenzspielermannschaft mittrainiert, bevor er das Fußballjahr 2019 bereits Ende Oktober aufgrund einer Meniskusverletzung beenden musste. Im neuen Jahr möchte der 20-Jährige wieder voll angreifen, auf dem Rasen und beim Thema Bildung. David studiert seit Januar an der SRH Fernhochschule – The Mobile University das Fach Wirtschaftsrecht und ist damit der erste Spieler aus dem U21-Kader, der das Angebot der VfB Stuttgart Akademie aktiv für sich nutzt. Wir haben ihn zu seinen Beweggründen für das Studium und seinen ersten Erfahrungen befragt.

David, das Jahr 2020 hat gut für Dich begonnen, du bist wieder voll im Training dabei und hast Dein Studium an der SRH begonnen. Was hat Dich dazu bewogen zu studieren und warum fiel Deine Wahl auf das Fach Wirtschaftsrecht?

David Grözinger: "Zunächst einmal bin ich sehr froh, dass der Heilungsverlauf meiner Verletzung planmäßig abgelaufen ist und ich jetzt endlich wieder auf dem Platz stehen kann. Ein Studium war schon seit längerem ein Thema bei mir, da ich es wichtig finde, nicht nur auf den Fußball zu setzen, sondern mir auch ein zweites Standbein aufzubauen. Den Studiengang Wirtschaftsrecht habe ich mir ausgesucht, da mich die Thematik sehr interessiert hat und mir durch ein Praktikum in der Rechtsabteilung eines Unternehmens die Entscheidung sehr leicht gefallen ist."

Inwieweit war das clubeigene Angebot der VfB Stuttgart Akademie für Deinen Schritt relevant?

David Grözinger: "Sehr relevant. Das Ziel, zu studieren, war schon länger in meinem Kopf, aber ein Fernstudium hatte ich, bis ich das Angebot der VfB Stuttgart Akademie kennengelernt habe, noch nicht ins Auge gefasst."

Was meinst Du, was für Dich die größte Herausforderung im Studium sein wird?

David Grözinger: "Lernwillig bin ich auf jeden Fall, aber sich zuhause aufzurappeln ohne Dozent ist eine Sache, an die man sich gewöhnen muss. Bisher klappt es ganz gut."

Wirst Du das Rahmenangebot der VfB Stuttgart Akademie und damit die Möglichkeit, Dein Netzwerk zu vergrößern und mit anderen Studierenden der Akademie in Kontakt zu kommen, nutzen?

David Grözinger: "Auf jeden Fall, solange es sich zeitlich mit Training und Studium vereinbaren lässt. Ich hoffe, dass ich das Rahmenprogramm so oft wie möglich nutzen kann, denn gerade beim Fernstudium sind der Kontakt und der Austausch mit Menschen, die in einer ähnlichen Situation sind, wichtig."