VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Akademie, 25. May 2020

Fortschritt beginnt mit Fortbildung! 

Fünf starke Argumente, warum der VfB Master nicht nur den Studierenden, sondern vor allem auch deren Arbeitgebern nützt!

  1. NEUE INNOVATIVE IDEEN: Speziell in der Krise sind neue Ideen, Perspektiven oder Denkanstöße oft die Initialzündung für eine bessere Zukunft des Unternehmens. Motivierte Beschäftigte gewinnen innovative Ideen vor allem in einem frischen Umfeld, wie beim MBA Leadership & Sports Management.
  2. EIGENE THEMEN EMPIRISCH BETRACHTET: Unternehmen, die Studierende in diesen MBA entsenden, profitieren von der Möglichkeit, im Rahmen eines großen Praxisprojekts sowie der abschließenden Masterthesis (womöglich bisher vernachlässigte) Themen intensiv und empirisch von eigenen Mitarbeitern bearbeiten zu lassen.
  3. MITARBEITERBINDUNG: Ein berufsbegleitendes, praxisorientiertes Master-Programm ist heutzutage ein wichtiger Baustein zur Personalentwicklung und Mitarbeiterbindung sowie ein Instrument des Employer Branding. Die MBA-Teilnehmer erfahren eine persönliche und fachliche Weiterentwicklung, die dem Unternehmen zu Gute kommt.
  4. MITARBEITERMOTIVATION: Eine Investition in die persönliche Weiterbildung in der Krise steigert die emotionale Verbundenheit und das Commitment der Beschäftigten zum Arbeitgeber beträchtlich. Dies steigert Motivation und Produktivität und verbessert zudem die Stimmung im Team, da eine solche Investition während und nach der Krise umso mehr wertgeschätzt wird.
  5. NETZWERKE NUTZEN: Die Teilnehmer des MBA erweitern ihr Netzwerk, schauen über den eigenen Tellerrand und implementieren Ideen und Lösungen im Unternehmen.