Werde Dunkelroter!
VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart

VfB Lernzentrum

Die Mercedes-Benz Arena als spannendes Klassenzimmer. Das VfB Lernzentrum hat sich zum Ziel gesetzt, Schülerinnen und Schüler sowie junge Erwachsene an einem außergewöhnlichen Lernort für gesellschaftspolitische Themen zu motivieren. Dort, wo sonst Fußballbegeisterung auf sportliche Vorbilder trifft, setzen sich junge Menschen mit Hilfe von niederschwelligen Angeboten und kreativen Methoden mit Inhalten auseinander, die für ein demokratisches Miteinander wichtig sind. Werte, für die der VfB im Rahmen seines gesellschaftlichen Engagements VfBfairplay steht, sollen ebenso anhand von Beispielen aus der Welt des Fußballs vermittelt werden.

Das Angebot des VfB Lernzentrums richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7 (schulartübergreifend) sowie an fußballbegeisterte Jugendliche und junge Erwachsene aus Einrichtungen der Sozial- und Jugendarbeit sowie aus Vereinen. Die eintägigen Workshops sind kostenfrei und werden von pädagogischen Fachreferenten des VfB Fanprojekts durchgeführt.

Schwerpunkte des VfB Lernzentrums

  • Stärkung sozialer und demokratischer Kernkompetenzen
  • Förderung von Respekt, Solidarität und Toleranz
  • Sensibilisierung für gesellschaftspolitische Themen
  • Förderung sozialer Teilhabe, Integration und Inklusion
  • Gewaltprävention und interkulturelle Kompetenz

Bestandteile jedes Workshops

  • Kennenlernen des VfB Stuttgart
  • wählbare Schwerpunkte mit festen Inhalten, jedoch gruppenspezifisch angepasst
  • Arenatour

Themenschwerpunkte

Workshop 1: Gewaltprävention, Zivilcourage und Fairplay
Workshop 2: kulturelle Identität und Herkunft
Workshop 3: Mehr als ein Spiel. Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußballkontext.

Ablauf und Rahmenbedingungen
Die Workshops finden von Montag bis Freitag statt. In den Schulferien können leider keine Workshops stattfinden. Der zeitliche Ablauf sieht ein Zeitfenster von etwa 9.15 Uhr bis ca. 15 Uhr vor. Der exakte zeitliche Ablauf des Workshops wird stets individuell in Absprache zwischen Referenten und Lehrkräften ermittelt. Die Gruppe sollte aus mindestens 15 und maximal 30 Teilnehmern bestehen und von mindesten zwei Lehrkräften begleitet werden. Getränke und Verpflegung müssen selbstständig mitgebracht werden.  

Covid-Maßnahmen

Die Workshops werden nach gängigen Hygiene-Standards durchgeführt. Stand 01.10.21 gilt die 3-G Regel. Alle Teilnehmer des Workshops müssen geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sein.

In den Stadion-Räumlichkeiten sowie während der Stadionführung muss stets eine Maske (medizinische Maske/FFP2) getragen werden.

Information und Anmeldung
Die Terminvereinbarung erfolgt individuell. Bitte senden Sie hierzu das ausgefüllte 
Anmeldeformular per Mail an Christine Potnar (c.potnar@vfb-stuttgart.de). Für Rückfragen können Sie gerne unter der 0711 – 55 007 121 Kontakt aufnehmen.

VfBfairplay Projektpartner
Bildergalerie