Werde Dunkelroter!
VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Abteilungen, 27. February 2018

Wertvolle Erfahrungen für Teams der U14

Beide U14-Mannschaften der Faustballer sammelten bei der Endrunde der Württembergischen Meisterschaften neue Erkenntnisse.

U14 weiblich

Die weibliche U14 des VfB Stuttgart erreichte die Endrunde der Württembergischen Meisterschaft und zeigte dabei engagierte Leistungen. In einigen Sätzen blitzten Spielwitz und Kampfgeist im Team auf, allerdings schlichen sich auch einige Fehler ein. So erreichte die neu formierte Mannschaft im Endklassement den sechsten Platz. Erst im Sommer letzten Jahres gründete die noch junge Faustball-Abteilung die Mädels- Mannschaft, in der einige Einsteiger den Sport erst neu kennenlernten.

Abschlusstabelle der U14 w Halle 17/18:

  1. TV Vaihungen/Enz
  2. TG Biberach
  3. TV Unterhaugstett
  4. NLV Vaihingen
  5. TSV Niedernhall
  6. VfB Stuttgart

U14 männlich

Noch schwerer als die Mädels hatte es die Jungenmannschaft in der Spielklasse U14. Eigentlich hatten sich nicht genug Spieler für eine Teilnahme an der Hallenrunde gefunden, doch die Motivation der Akteure war so hoch, dass man trotzdem eine Meldung abgab und den Kader mit Mädchen und einem älteren Spieler ergänzte. Dadurch spielte das Team außer Wertung, gelohnt hat es sich aber trotzdem. Die noch unerfahrenen Faustballer sammelten so Spielpraxis und entwickelten sich unter Wettkampfbedingungen weiter.

Abschlusstabelle der U14m Halle 17/18:

  1. TV Unterhaugstett
  2. TSV Gärtringen
  3. TV Stammheim
  4. TV Waldrennach
  5. TV Hohenklingen
  6. VfB Stuttgart