Werde Dunkelroter!
VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart

Datenschutzerklärung e.V.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Angeboten des VfB Stuttgart 1893 e.V.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den VfB Stuttgart 1893 e.V.

Hiervon getrennt ist eine mögliche Verarbeitung personenbezogener Daten durch die VfB Stuttgart 1893 AG im Rahmen einer Nutzung der VfB-Website oder sonstiger VfB-Angebote. Insoweit finden Sie die Datenschutzerklärung für die VfB Stuttgart 1893 AG unter www.vfb.de/datenschutz.

A.    Name und Kontaktdaten des Verantwortlicher

Verantwortlicher der Datenverarbeitung ist der

VfB Stuttgart 1893 e.V.
Clubzentrum
Mercedesstr. 109
70372 Stuttgart

E-Mail: service@vfb-stuttgart.de
Telefon: +49 (0)711 - 550070
Telefax: +49 (0)711 - 55 007 88 111

B.    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten wie folgt:

VfB Stuttgart 1893 e.V.
Datenschutzbeauftragter
Mercedesstr. 109
70372 Stuttgart

Telefon: 0711 / 55007-0
Telefax: +49 (0) 711 - 55 007 88 111
E-Mail-Adresse: datenschutz-verein@vfb-stuttgart.de

C.    Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Dazu zählen z.B. der Name, personalisierte E-Mail-Adressen, die Wohnadresse, die Telefonnummer oder das Geburtsdatum.

D.    Verarbeitungstätigkeiten und Rechtsgrundlage

Der VfB Stuttgart 1893 e.V. verarbeitet personenbezogene Daten Im Rahmen der Anbahnung, Durchführung oder Beendigung des Mitgliedschaftsverhältnisses im VfB Stuttgart 1893 e.V.

In diesem Zusammenhang verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen:

  • Anrede/Geschlecht;
  • Vor- und Nachname (bei minderjährigen Mitgliedern auch der Erziehungsberechtigten);
  • Anschrift (bei minderjährigen Mitgliedern auch der Erziehungsberechtigten);
  • Geburtsdatum/Alter;
  • Mitgliedsnummer;
  • Treuenummer;
  • Eintrittsdatum;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Rechnungsdaten;
  • Zahlungsinformationen (Zahlungshistorie und -weise, Bankdaten für SEPA-Lastschriftverfahren bzw. Kreditkartendaten).
  • Nachweis über die Schwerbehinderung (bei optionaler – jederzeit widerrufbarer - Hinterlegung eines entsprechenden Nachweises durch das Mitglied zur Inanspruchnahme von statusspezifischen Vorteilen).

Diese Daten verarbeiten wir zum Zwecke der Anbahnung, Durchführung oder Beendigung Ihrer Mitgliedschaft im VfB Stuttgart 1893 e.V., soweit eine solche Verarbeitung nach den Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) erlaubt ist. Insbesondere verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten dabei zu folgenden Zwecken:

  • Bearbeitung von Anträgen auf Mitgliedschaft;
  • Überprüfung etwaiger Rabattberechtigungen für bestimmte Gruppen von Mitgliedern (nach Alter oder bei Vorliegen einer Schwerbehinderung);
  • Verwaltung bestehender Mitgliedschaften;
  • Erstellung und Versand des Mitgliedausweises;
  • Versand der Vereinszeitschrift „dunkelrot“;
  • Mitgliederinformationen zum Verein und insbesondere zu Mitgliederversammlungen des Vereins (Einladung, Prüfung der Stimmberechtigung);
  • Abwicklung der Bezahlung der Mitgliedsbeiträge; wenn Sie ohne selbst Mitglied zu sein, die Mitgliedschaft einer anderen Person bezahlen, werden Ihre Daten zum Zwecke der Abwicklung der Bezahlung der Mitgliedsbeiträge dieser anderen Person verarbeitet;
  • Überprüfung des Bestehens von Mitgliederrechten nach der Satzung des Vereins sowie Durchsetzung von nach der Satzung möglichen Sanktionen;
  • Informationen über bestehende Vorteile und besondere Angebote für Mitglieder sowie deren Umsetzung bei ihrer Inanspruchnahme durch die Mitglieder; dies betrifft insbesondere
    • Gewährung von Rabatten im VfB-Shop oder VfB-Online-Shop;
    • Gewährung Ermäßigungen beim Erwerb von Tickets;
    • Berechtigung zum Erwerb exklusiver Fanartikel aus der Dunkelroten Kollektion und Gewährung von Vorkaufsberechtigungen im Ticketing;
    • Teilnahme an Verlosungen im Rahmen der Aktion „Dunkelrote Momente“ sowie von Plätzen in der „Dunkelroten Loge“;
  • Personalisierung und Versand eines Willkommensvideos sowie Willkommensgeschenks an Neumitglieder;
  • Beantwortung von Kontaktanfragen;
  • Versand von E-Mails mit Informationen zur Mitgliedschaft, zum Vereinsleben, zu Vereinsveranstaltungen (u.a. Mitgliederversammlungen).

Die vorstehenden Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen zum Zwecke der Erfüllung eines Vertrages, namentlich Ihrer Mitgliedschaft im VfB Stuttgart 1893 e.V. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Abweichend hiervon verarbeiten wir etwaige Informationen, die Sie zur Ihrem Schwerbehindertenstatus machen, nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Bei minderjährigen Mitgliedern erheben und verarbeiten wir im erforderlichen Umfang auch personenbezogene Daten der Erziehungsberechtigten. Dies umfasst die Verarbeitung von Anrede/Geschlecht, Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rechnungsdaten und Zahlungsinformationen.

Die personenbezogenen Daten von Erziehungsberechtigten verarbeiten wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Durchführung der Mitgliedschaft mit Ihrem Kind. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

  • Gratulation zu Geburtstagen und Mitgliedsjubiläen sowie deren Veröffentlichung in der Vereinszeitschrift „dunkelrot“; Einladung von Mitgliedern, die ein Jubiläum feiern, zu besonderen Veranstaltungen des Vereins.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffend Geburtstage und Jubiläen erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, namentlich der Vereinspflege. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

E.     Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

Im Falle des Eintretens eines Zahlungsverzuges (nicht fristgerechte Zahlung der Mitgliedsbeiträge) beauftragt der VfB Stuttgart 1893 e.V. für den Forderungseinzug im Einzelfall ein Inkassounternehmen, an welches die zum Einzug der Forderung erforderlichen personenbezogenen Daten weitergegeben werden (Rechtsgrundlage ist insoweit die Durchführung der Mitgliedschaft, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft werden Ihre personenbezogenen Daten zudem an Dienstleister übermittelt, mit denen wir im täglichen Betrieb und zur Erfüllung des Mitgliedschaftsverhältnisses (insbesondere die VfB Stuttgart 1893 AG sowie z. B. IT-Dienstleister sowie Dienstleister zur Herstellung des Mitgliedsausweises oder des Willkommensgeschenks sowie zum Druck der Vereinszeitschrift „dunkelrot“) zusammenarbeiten. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und Auftragsverarbeitungsvereinbarungen abgeschlossen, soweit gesetzlich erforderlich.

F.      Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen (per E-Mail an service@vfb-stuttgart.de oder über die unter A. angegebenen Kontaktdaten). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, Tel.: 0711/615541-0, FAX: 0711/615541-15.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

G.    Dauer der Datennutzung und Löschung von Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Mitgliedschaft bzw., solange die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, bis zum Widerruf dieser Einwilligung.

Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.

H.    Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seiten unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols an dem dafür üblichen Anzeigeort innerhalb Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

I.       Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2021.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und unserer sonstigen Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.vfb.de/datenschutz-ev von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.