VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Profis, 3. November 2018

"Das nächste Spiel mit Wucht angehen"

Der VfB Sportvorstand Michael Reschke spricht im VfB TV Interview über die derzeitige sportliche Situation, das Heimspiel gegen Frankfurt und die anstehenden Aufgaben.

Das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Freitagabend endete enttäuschend für den VfB. Mit 0:3 musste sich das Team mit dem roten Brustring geschlagen geben. Der VfB Sportvorstand Michael Reschke nimmt einen Tag nach der Heimniederlage Stellung zu diesem Spiel und den Ergebnissen der vergangenen Wochen, spricht dabei von einer „ganz bitteren Zwischenbilanz“ und äußert Verständnis für jeden Fan, der derzeit seinen Unmut über die aktuelle Lage äußert. Er lobt zugleich die Unterstützung der Anhänger im bisherigen Saisonverlauf und betont, dass diese auch in den nächsten Spielen sehr wichtig für die Mannschaft sein wird. Der VfB Sportvorstand nimmt zugleich das Team in die Pflicht, in den nächsten Wochen „ein anderes Gesicht zu zeigen.“

Das gesamte Interview mit Michael Reschke bei VfB TV