VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart 1893 e.V.
VfB Freundeskreis

VfB Freundeskreis

Engagement für den Nachwuchs
Engagement für den Fußballnachwuchs
Engagement für den Fußballnachwuchs
Wir unterstützen die Leichtathletik
Trainingskleidung für die Faustballer

Herzlich willkommen

Liebe Mitglieder und Freunde des Freundeskreises des VfB Stuttgart e. V., liebe Besucher,

wir begrüßen Sie herzlich auf den Online-Seiten des VfB Freundeskreises. Nicht-Mitglieder können sich im für alle zugänglichen Bereich einen Überblick über unseren Kreis verschaffen. Vorgestellt werden unsere Ziele und Aktivitäten des Freundeskreises, welcher vor über 40 Jahren gegründet wurde.

Mitglieder unseres Kreises finden im geschlossenen Bereich ausführliche Informationen und Wissenswertes wie Termine, Einladungen und Bekanntmachungen. Weitere Inhalte sind Rückblicke, Fotogalerien und Zusammenfassungen vergangener Treffen und Veranstaltungen.

Vorstand Freundeskreis des VfB Stuttgart e. V.

Freundeskreis des VfB Stuttgart e. V.
Sitz: Stuttgart
Amtsgericht Stuttgart - Registergericht - VR 721666
c/o VfB Stuttgart Marketing GmbH Carl Benz Center Mercedesstraße 73 B D-70372 Stuttgart

Vorstand

Der ehrenamtliche Vorstand des VfB Freundeskreises

Markus Scheurer, Klaus-Dieter Feld, Andreas Oberascher, Markus Holzschuh, Roland Simon (v.l.)
Markus Scheurer, Klaus-Dieter Feld, Andreas Oberascher, Markus Holzschuh, Roland Simon (v.l.)

Vorsitzender: Klaus-Dieter Feld

Stellvertretende Vorsitzende: Markus Holzschuh, Andreas Oberascher, Roland Simon

Schatzmeister: Markus Scheurer

Der ehrenamtliche Vorstand kümmert sich aktiv um alle Belange der Freundeskreismitglieder. Vorstandssitzungen finden mindestens quartalsweise statt. Die Mitgliederversammlung ist jährlich im Herbst. Neuwahlen des Vorstandes erfolgen im zweijährigen Turnus. 

Kontakt

Ihr Kontakt / Ihre Aufnahme in den Freundeskreis

Der Freundeskreis besteht überwiegend aus fußballbegeisterten Unternehmern der Region. Ehrenvorsitzende sind Prof. Dr. Dieter Hundt und Arnulf Oberascher. Auch VfB Ehrenpräsident Erwin Staudt ist Mitglied im Freundeskreis. Mit einer Mitgliedschaft im Freundeskreis unterstützen Sie den VfB durch Spenden und Sponsoringmaßnahmen. Weiterhin ermöglicht Ihnen eine Mitgliedschaft nicht nur die besten Plätze im Stadion zu erwerben, Sie nehmen auch Teil an vielfältigen Veranstaltungen außerhalb des Stadions. Unser Kreis freut sich immer über adäquate neue Mitglieder. Bitte füllen Sie bei Interesse einfach das folgende Formular aus.



Freundeskreis des VfB Stuttgart e. V.
c/o VfB Stuttgart Marketing GmbH
Carl Benz Center
Mercedesstraße 73 B
D-70372 Stuttgart

Freundeskreis Kontaktformular
Die mit * markierten Felder bitte unbedingt ausfüllen.

Zweck und Aufgaben

Zweck und Aufgaben bzw. Zielsetzungen des Freundeskreises des VfB Stuttgart e. V.

Oberstes Ziel des VfB Freundeskreises ist es, den VfB Stuttgart optimal bei seiner Jugendarbeit zu unterstützen.

Auszug aus der Satzung des Freundeskreises des VfB Stuttgart e. V. 
"Der Freundeskreis des VfB Stuttgart e. V. verfolgt den Zweck, die Interessen des VfB Stuttgart 1893 e.V., im Besonderen dessen Arbeit im Bereich der Nachwuchsförderung im Fußball, zu unterstützen.
Der Freundeskreis will mit seiner Arbeit und dem Verhalten seiner Mitglieder zu einem positiven Image insbesondere des Fußballsports beitragen und durch seine materiellen und immateriellen Förder- und Unterstützungsmaßnahmen mithelfen, dass der VfB Stuttgart 1893 e.V. gute sportliche Leistungen erbringen und sein Ansehen mehren kann.
Der Freundeskreis versteht sich, im Sinne der Zweckerreichung, zudem als Bindeglied zwischen dem VfB Stuttgart 1893 e.V. und der Wirtschaft."

Hier erhalten Sie die Satzung als PDF-Datei.

Unser Engagement

Spendenaktivitäten und Unterstützungsmaßnahmen

In den vergangenen Jahren unterstützte der Freundeskreis den VfB (Fußball-)Nachwuchs mit großzügigen Jahresspenden. Große Unterstützung gab es auch für Jugendmeisterschaften, Trainingslager oder Weihnachtsfeiern. Gesponsert wird die Trainingskleidung der U11 bis U13, um die Eltern finanziell zu entlasten. Der Freundeskreis unterstützt den VfB, um das Leasing von Minibussen für Fahrten der Nachwuchsmannschaften zu Auswärtsspielen und Trainingslagern zu ermöglichen.

Zu Weihnachten 2016 erhielten die Spieler aller Nachwuchsmannschaften hochwertige Fingerhandschuhe als kleine Aufmerksamkeit. Weiterhin fördert der Freundeskreis seit einigen Jahren die Leichtathletikabteilung ebenfalls mit einer großzügigen Jahresspende. Die Faustball-Abteilung des VfB stattete der Freundeskreis im Sommer 2016 mit Trainingskleidung aus.

Zukünftig möchte der VfB Freundeskreis statt großer Einzel- und Jahresspenden verstärkt projektbezogen spenden. Dabei soll der sehr gute Austausch mit der Nachwuchsabteilung noch weiter intensiviert werden. 

News

Gelungener Austausch

Der VfB Freundeskreis hat am Sonntag, 23. April, das Spiel der VfB U17 gegen den FC Bayern München verfolgt. Dabei haben sich die Mitglieder auch mit den Vertretern der VfB Nachwuchsabteilung ausgetauscht. Die aktuelle online-Veröffentlichung finden Sie hier.

Jubiläumsveranstaltung 40 Jahre Freundeskreis
Jubiläumsveranstaltung 40 Jahre Freundeskreis

Große Jubiläumsfeier

Am 30. November 2016 hatte der VfB Freundeskreis zum 40-jährigen Jubiläum in die Phoenixhalle im Römerkastell Stuttgart eingeladen. Unter den 170 angemeldeten Gästen waren die Freundeskreismitglieder in Begleitung, die VfB Führung sowie die Mannschaft, Ehrengäste wie Freundeskreisinitiator Rolf Köpf, ein Organisator der ersten Stunde, Jürgen Sundermann, sowie Margit Mayer-Vorfelder. 

Hier finden Sie die Veröffentlichung unter vfb.de: Große Jubiläumsfeier
Weiterhin gab es Veröffentlichungen in stadion aktuell 8. Ausgabe 2016 vom 12. Dezember 2016 auf Seite 44.
Ein Videoclip zeigt die Highlights des Abends. 

Aktivitäten

Gemeinschaftliche Aktivitäten

Die Mitgliedschaft im Freundeskreis ist auf maximal 75 Mitglieder begrenzt. Diese satzungsgemäße Obergrenze sorgt nicht nur für eine bessere Kommunikation untereinander sondern bietet jedem Mitglied die Möglichkeit maximal zwei VIP-Dauerkarten im Business-Seat-Bereich des Block 10 zu erwerben. Diese, für den Freundeskreis reservierten Plätze, auf der Haupttribüne der Mercedes-Benz Arena gehören zu den besten Plätzen im Stadion.

Der Freundeskreis verfügt über einen eigenen (Freundeskreis-)Raum im ersten Stock des Rondells des Business Centers der Mercedes-Benz Arena. Hier treffen sich die Mitglieder vor und nach dem Spiel zum gemütlichen Beisammensein. Das Spiel, die anschließende Pressekonferenz, Übertragungen aus dem VfB-Sportstudio, Rückblicke und Zusammenfassungen werden ebenfalls im Freundeskreisraum auf mehreren Bildschirmen übertragen. Das Essen wird als abwechslungsreiches Buffet vor, während und nach dem Spiel angeboten. Die Bewirtung mit Getränken erfolgt am Tisch. 

Nicht nur die regelmäßigen Besuche der Heimspiele sorgen für einen engen Zusammenhalt und ein Gemeinschaftsgefühl der Mitglieder untereinander. Über die Stadionbesuche hinaus finden ganzjährig vielfältige Aktivitäten statt, die primär vom Vorstand, aber auch von den einzelnen Mitgliedern initiiert werden.

Gesprächspartner aus der VfB Führungsriege

Der VfB Freundeskreis lädt regelmäßig Personen aus der Führungsriege des VfB Stuttgart in den Freundeskreisraum zum Interview ein. So kam am 8. August 2016 VfB Ehrenpräsident und Freundeskreismitglied Erwin Staudt als Interviewgast in den Freundeskreisraum.

Am 20. September 2016 besuchte VfB Präsidentschaftskandidat Wolfgang Dietrich auf Einladung des Vorstandes den Freundeskreis. Zusammen mit Marketingvorstand Jochen Röttgermann und Klaus-Dieter Feld, Vorsitzender VfB Freundeskreis, gab es vor und nach dem Match Zeit für Interviews und Gespräche. 

Bei der Freundeskreis-Mitgliederversammlung am 18. Oktober 2016 stellte Wolfgang Dietrich, der kurz zuvor bei der VfB Mitgliederversammlung zum Präsidenten gewählt wurde, sein Programm vor und Jochen Röttgermann sprach ausführlich über die aktuelle Entwicklung des Vereins.

Fußballprofis und weitere Gäste im Freundeskreisraum

An den Spieltagen kommt jeweils ein Spieler zum Interview sowie für Fotos und Autogramme in den Freundeskreis. Interviewgäste in der Hinrunde 2016/2017 waren zum Beispiel Matthias Zimmermann, Jean Zimmer, Mitch Langerak, Benjamin Uphoff und Timo Baumgartl. Weiterhin besuchten Jugendchef Marc Kienle und Gregor Traber (Hürdenspezialist und Olympianeunter) den Freundeskreis.

Termine mit der Nachwuchsabteilung

Der Freundeskreis unterstützt die VfB Jugend wann immer es nötig und möglich ist. In diesem Zusammenhang lädt die Nachwuchsabteilung mittlerweile mindestens einmal jährlich zum gemeinsamen Besuch eines Juniorenspiels mit anschließender Infoveranstaltung ein. Zukünftig ist ein noch stärkerer Austausch durch regelmäßige Interviews der Jugendverantwortlichen und ein Infoboard im Freundeskreisraum geplant. 

Freundeskreis im Dialog

Mit der Veranstaltungsreihe Freundeskreis im Dialog will der Freundeskreis eine Plattform schaffen, um den Austausch mit der VfB Führung und anderen Gremien und Organisationen weiter auszubauen. Freundeskreis im Dialog fand erstmalig in 2016 mit dem kompletten Aufsichtsrat des VfB Stuttgart statt, der sich für Gespräche und zum Austausch mit den Freundeskreismitgliedern einfand. 

Freundeskreis-Saisonausklang/Sommerfest

Mittlerweile etabliert hat sich ein abschließendes Treffen nach Saisonende. Zu diesem Saisonausklang finden sich nicht nur Freundeskreismitglieder in Begleitung ein. Gern gesehene Gäste sind auch ehemalige VfB Spieler sowie die VfB Führung. Im Anschluß an die Saison 15/16 veranstaltete der Freundeskreis statt dem üblichen Saisonausklang ein großes Familiensommerfest.

Freundeskreis-Dinner

Das  jährlich stattfindende Treffen mit der Profimannschaft und den VfB Verantwortlichen, in Form eines gemeinsamen Abendessens, ist für viele Freundeskreismitglieder das Highlight der Saison. Am 12. Februar 2014 traf man sich zum Beispiel im Kleinen Kursaal Stuttgart-Bad Cannstatt, am 21. Oktober 2015 in den Wagenhallen und zum 40-jährigen Jubiläum am 30. November 2016 in der Phoenixhalle im Stuttgarter Römerkastell.
Zwischen den Freundeskreismitgliedern in Begleitung und den VfB Profis sowie der Vereinsführung ergaben sich bei diesen Abendveranstaltungen immer schnell Gespräche, denn durch die regelmäßigen Treffen kennt und schätzt man sich.

Hallenfußball

Bereits seit über zehn Jahren treffen sich mehr oder weniger regelmäßig Hobbyfußballer aus dem Freundeskreis zum Hallenfußball in Gerlingen. Nicht nur aktive Fußballer, sondern auch viele Freunde des gemütlichen Beisammenseins schätzen die "GANNERS"-Treffen sehr. Gäste sind auch ehemalige VfB Spieler sowie aktive Fußballer aus der VfB Führungsriege.

Einzelveranstaltungen 

Weitere Events für Freundeskreis-Mitglieder finden mehrmals jährlich statt. So besuchen die Mitglieder gemeinsam das Stuttgarter Weindorf oder veranstalten Weinproben. Auch ist der Freundeskreis seit einigen Jahren regelmäßig auf dem Volksfest. Darüber hinaus trifft man sich  zu den unterschiedlichsten Terminen wie zum Beispiel im Palazzo und zu einer Führung durch die Villa Reitzenstein. Der Freundeskreis war zu Gast bei Sport im Dritten, besuchte die Fußball-Ausstellung "Gefühle, wo man schwer beschreiben kann", war mehrmals zu Gast in der Komede-Scheuer Mäulesmühle oder gemeinsam bei einem Jazzopen-Konzert, organisierte Betriebsbesichtigungen, besuchte Spiele des VfB II und der VfB Traditionsmannschaft.

Members Only

Geschlossener Mitgliederbereich Members Only

Der Freundeskreis des VfB Stuttgart verfügt über einen für alle zugänglichen Bereich und über einen geschlossenen Bereich. Informieren Sie sich daher sehr gerne auf den öffentlich zugänglichen Bereichen über den VfB Freundeskreis. Der geschlossene Bereich ist ausschließlich Mitgliedern nach einer entsprechenden Registrierung und Login zugänglich.

Wichtige Information für Freundeskreismitglieder

Liebes Freundeskreismitglied, um erstmalig in den Freundeskreis Members Only Bereich zu gelangen, bitten wir Sie, sich per Login zu registrieren. Hier finden Sie die Online-Dokumentation zur Registrierung. Bitte schicken Sie dann eine kurze Infomail an info@vfb-freundeskreis.de, damit die Freischaltung erfolgen kann. Bitte beachten Sie, dass ein Zugang ausschließlich Mitgliedern vorbehalten ist. Herzlichen Dank.