VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Regionalliga, 11. Februar 2018
DATENCENTER
SCHIEDSRICHTER ZUSCHAUER
Dennis Meinhardt 185

AUFSTELLUNG

1
Florian Kastenmeier
2
Stefan Peric
10
Nicolas Sessa
14
Daniele James Collinge
18
Niklas Sommer
19
Jan Ferdinand
20
Alexander Groiß
23
Caniggia Ginola Elva
26
Stjepan Radeljic
27
Andreas Scheidl
28
Lukas Kiefer

ERSATZBANK

3
Lars Oeßwein
7
Dijon Ramaj
11
Hayk Galstyan
21
Marco Stefandl
32
Ramon Castellucci

TRAINER

Andreas Hinkel

AUFSTELLUNG

25
Dennis Donner
2
Julien Erhardt
3
Thomas Birk
4
Jannik Luca Messner
6
Mike Andreas
8
Felix Dausend
13
Jeremy Groß
19
Moritz Zimmer
20
Nico Zimmermann
22
Gianluca Lo Scrudato
23
Fabian Scheffer

ERSATZBANK

1
Sebastian Buhl
5
Idir Meridja
7
Emrah Avan
9
Ruddy Mpassi
11
Caner Metin
14
Gibriel Darkaoui
26
Zachary Marvin Hadji

TRAINER

Erhardt, Günter

TORE

30' 19 Ferdinand
33' 13 Groß

AUSWECHSLUNGEN

46' 2 Erhardt 11 Metin
46' 22 Lo Scrudato 7 Avan
66' 13 Groß 26 Hadji
81' 23 Elva 21 Stefandl
86' 14 Collinge 11 Galstyan
90' 10 Sessa 7 Ramaj

KARTEN

42' Birk
60' Radeljic
73' Kiefer
88' Zimmer
WEITERE DATEN EINBLENDEN

Erfolgreicher Auftakt

Der VfB II gewinnt sein erstes Spiel nach der Winterpause gegen den SV Röchling Völklingen im GAZi-Stadion mit 2:0.

Es war kein fußballerischer Leckerbissen, aber eine solide Leistung des VfB II im ersten Pflichtspiel des Jahres 2018. Im GAZi-Stadion gewann die Mannschaft von Trainer Andreas Hinkel mit 2:0 gegen den SV Röchlingen. „Ich bin froh über die drei Punkte. Man hat gemerkt, dass keine der beiden Mannschaften zu viel Risiko gehen wollte. Der Doppelschlag hat uns dann natürlich geholfen“, sagte Andreas Hinkel nach der Begegnung. Nach 33 Minuten lag der VfB II bereits mit 2:0 in Führung. Nach exakt einer halben Stunde staubte Jan Ferdinand zur Führung ab, nachdem zuvor ein Kopfball von Caniggia Elva nach toller Flanke von Niklas Sommer am Lattenkreuz gelandet war. Das 2:0 legten sich die Völklinger dann selbst ins Tor, denn der Klärungsversuch von Jeremy Groß nach einem Freistoß von Nicolas Sessa landete im eigenen Tor. Bereits zuvor hatte der VfB II in der Offensive Akzente gesetzt, doch der erste Schuss von Nicolas Sessa ging knapp vorbei (12. Minute), beim zweiten hatte Torhüter Dennis Donner große Probleme und klärte schließlich per Fußabwehr (17.). Der Tabellenvorletzte aus dem Saarland war kurz vor dem Halbzeitpfiff erstmals gefährlich vor dem Tor des VfB II, doch Torhüter Florian Kastenmaier lenkt den Schuss von Felix Dausend mit den Fingerspitzen um den Pfosten (44.).

„In der zweiten Hälfte haben wir viel zu sehr verwaltet und konnten uns nicht mehr richtig befreien. Das war nicht die Vorgabe, denn wir wollten mit gezielten Vorstößen und einzelnen Nadelstichen für Entlastung sorgen“, sagte Andreas Hinkel, der mit den zweiten 45 Minuten seiner Mannschaft trotz des Sieges nicht ganz zufrieden war. Die Gäste brachten mit dem Wiederanpfiff zwei neue Spieler und der eingewechselte Emrah Avan verfehlte nach vier Minuten per Kopf das Tor des VfB II nur knapp. Die Elf von Andreas Hinkel schaffte es nicht, ihre Angriffe strukturiert zu Ende zu spielen, sodass keine nennenswerten Torchancen entstanden. Spannend hätte es nach 76 Minuten noch einmal werden können, doch Felix Dausend verfehlte völlig freistehend aus acht Metern das Tor. Kurz vor dem Abpfiff rettete Stjepan Radeljic vor der eigenen Torlinie, sodass es beim verdienten Heimsieg des VfB II blieb.

Mit nun 30 Punkten steht der VfB II auf Tabellenplatz neun in der Regionalliga Südwest. Am kommenden Sonntag gastiert die Hinkel-Elf beim Tabellenvierten SC Freiburg II, Anpfiff ist um 15 Uhr.

SPIELPLAN

38. Spieltag, 11.05.2018 - 12.05.2018

11.05.Freitag, 11. Mai 2018 19:00 Uhr SV Röchl. Völklingen SVR : FC-Astoria WalldorfFCA 2:1
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 11:00 Uhr TSG Hoffenheim II TSG : VfB Stuttgart IIVfB 3:0
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr TSV Schott Mainz TSV : Kickers OffenbachKic 1:5
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr TSV Steinbach TSV : 1. FC Saarbrücken1FC 1:7
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr SSV Ulm 1846 SSV : SV Waldhof MannheimSVW 2:0
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr KSV Hessen Kassel KSV : Eintr. StadtallendorfEin 3:2
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr SV Elversberg SVE : TuS KoblenzTuS 0:4
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr SC Freiburg II SCF : VfR Wormatia WormsVfR 0:2
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr SV Stuttgarter Kickers SVS : FSV FrankfurtFSV 3:1
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 1. FSV Mainz 05 II1FS Spielfrei