VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Regionalliga, 9. Dezember 2017
DATENCENTER
SCHIEDSRICHTER ZUSCHAUER
Joshua Herbert 956

AUFSTELLUNG

20
Frank Lehmann
2
Lukas Kohler
3
Marco Kofler
7
Bryan Robert Gaul
11
Florian Bichler
16
Leandro Grech
21
Gaetan Krebs
22
Steffen Bohl
27
Benno Mohr
29
Julius Perstaller
30
Jean Romaric Kevin Koffi

ERSATZBANK

1
Konstantin Fuhry
4
Jan Washausen
13
Johannes Rahn
15
Moritz Koch
17
Sven Sellentin
31
Kai Merk
33
Edmond Kapllani

TRAINER

Karsten Neitzel

AUFSTELLUNG

1
Florian Kastenmeier
2
Stefan Peric
3
Lars Oeßwein
4
Philipp Walter
8
Joel Sonora
9
Pascal Breier
10
Nicolas Sessa
18
Niklas Sommer
19
Jan Ferdinand
20
Alexander Groiß
26
Stjepan Radeljic

ERSATZBANK

7
Dijon Ramaj
11
Hayk Galstyan
23
Caniggia Ginola Elva
24
Georgios Spanoudakis
35
Jerome Weisheit

TRAINER

Andreas Hinkel

TORE

75' 11 Bichler
90' 8 Sonora

AUSWECHSLUNGEN

60' 27 Mohr 17 Sellentin
65' 19 Ferdinand 23 Elva
70' 30 Koffi 13 Rahn
81' 21 Krebs 4 Washausen

KARTEN

25' Grech
42' Sommer
WEITERE DATEN EINBLENDEN

Später Ausgleich

Durch einen sehenswerten Treffer von Joel Sonora in der Nachspielzeit holt der VfB II mit einem 1:1 bei der SV Elversberg einen verdienten Punkt.

Schiedsrichter Joshua Herbert pfiff die Partie gar nicht mehr an, nachdem der Ball von Joel Sonora mit einem tollen Rechtsschuss von der Strafraumgrenze im Elversberger Tor gelandet war. Durch den fünften Saisontreffer des 21-Jährigen in der Nachspielzeit erkämpfte sich der VfB II beim Tabellenfünften SV Elversberg durch das 1:1 verdient einen Punkt. Nicht nur die Spieler, auch Trainer Andreas Hinkel war nach dem Spiel zufrieden: „Nach Wochen haben wir wieder ein Erfolgserlebnis, das haben sich die Jungs mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung absolut verdient.“

Beide Mannschaften benötigten etwas Anlaufzeit, um ins Spiel zu finden. Der VfB II störte die Gastgeber bereits früh, sodass diese sich schwer taten, um zu Torchancen zu kommen. So lief bereits die 20. Minute als Florian Kastenmeier erstmals eingreifen musste und einen 18-Meter-Schuss von Bryan Gaul parierte. Auch zehn Minuten später war der Keeper des VfB II auf dem Posten und entschärfte zunächst einen Kopfball von Kevin Koffi sowie den Nachschuss von Benno Mohr. Mit der ersten nennenswerten Torchance ging die Hinkel-Elf in Führung, doch die Fahne des Assistenten ging nach oben, sodass der Treffer von Jan Ferdinand, der den Ball nach einem Pfostenschuss von Alexander Groiß im Tor versenkte, keine Anerkennung fand (34. Minute). Ganz knappe Entscheidung, doch damit gingen beide Mannschaften beim Spielstand von 0:0 in die Halbzeitpause.

Bereits eine Stunde war gespielt, da flog ein Distanzschuss von Nicolas Sessa nur knapp über die Querlatte. Vier Minuten später lag der Ball dann im Tor der SVE. Pascal Breier wurde steil geschickt und schob den ins lange Eck, doch erneut hatte der Linienrichter eine Abseitsposition erkannt. Danach agierten die Elversberger druckvoller und kamen auch zur einen oder anderen gefährlichen Situation, doch immer wieder war ein Abwehrbein des VfB II dazwischen. In der 76. Minute dann doch die Führung für die Hausherren. Eine flache Hereingabe von der rechten Seite konnte die VfB II Defensive nicht sauber klären und so hatte Florian Bichler aus kurzer Distanz keine Probleme zum 1:0 einzuschießen. Der VfB II hätte in Person des nach langer Verletzungspause erstmals eingewechselten Caniggia Elva fast im Gegenzug den Ausgleich erzielt, doch Frank Lehmann machte sich ganz lang und fischte den Ball aus dem Winkel. Die Hinkel-Elf drängte auf den Ausgleich und so hatten die Elversberger Platz zum kontern, erzielten aber keinen zweiten Treffer. Dies sollte sich rächen, denn in der zweiten Minute der Nachspielzeit schlug Joel Sonora zu.

SPIELPLAN

38. Spieltag, 11.05.2018 - 12.05.2018

11.05.Freitag, 11. Mai 2018 19:00 Uhr SV Röchl. Völklingen SVR : FC-Astoria WalldorfFCA 2:1
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 11:00 Uhr TSG Hoffenheim II TSG : VfB Stuttgart IIVfB 3:0
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr TSV Schott Mainz TSV : Kickers OffenbachKic 1:5
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr TSV Steinbach TSV : 1. FC Saarbrücken1FC 1:7
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr SSV Ulm 1846 SSV : SV Waldhof MannheimSVW 2:0
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr KSV Hessen Kassel KSV : Eintr. StadtallendorfEin 3:2
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr SV Elversberg SVE : TuS KoblenzTuS 0:4
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr SC Freiburg II SCF : VfR Wormatia WormsVfR 0:2
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 14:00 Uhr SV Stuttgarter Kickers SVS : FSV FrankfurtFSV 3:1
12.05.Samstag, 12. Mai 2018 1. FSV Mainz 05 II1FS Spielfrei