VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Bundesliga, 16. März 2018

Die Stimmen zum Spiel

Nach dem 2:1-Sieg beim SC Freiburg freuen sich die Protagonisten des VfB, dass die Mannschaft nach dem Ausgleichstreffer stark zurückgekommen ist.

Tayfun Korkut: „Glückwunsch an die Mannschaft, es war ein hochverdienter Sieg heute. Wir hätten in der ersten Halbzeit eigentlich schon klarer führen müssen, da haben wir sehr gut gespielt. Dann bekommen wir aus heiterem Himmel den Ausgleich. Nach dem Gegentor mussten wir uns kurz durchschütteln, haben danach aber wieder die Kontrolle über das Spiel gewonnen. Wir müssen schauen, dass wir unsere eigenen Stärken auf den Platz bekommen – und das haben wir heute gut gemacht. Jetzt fehlt nicht mehr viel, wir müssen die Punkte aber noch holen.“

Christian Streich: „Es war ein verdienter Sieg des VfB. Es ist tragisch, dass wir durch ein irreguläres Tor früh in den Rückstand geraten. Stuttgart war dann aber fußballerisch klar besser. Wir haben uns zu wenige Chancen erarbeitet. Beim zweiten Gegentor lassen wir Mario Gomez zu frei laufen – und er schiebt ein."

 

Mario Gomez: „Es war ein verdammt schweres Stück Arbeit, wir müssen bis zur Pause eigentlich noch höher führen. Freiburg ist zuhause wahnsinnig schwer zu schlagen. Aber wir haben uns nicht locken lassen, sind auch nach dem 1:1 cool geblieben, haben das Spiel über weite Strecken kontrolliert und auf unsere Chance gewartet. Ich bin froh, dass ich dann noch das zweite Tor machen konnte. Wenn man gewinnt, fühlt man sich immer wohl, aber wir müssen weiter dran bleiben.“

Christian Gentner: „Nach dem Ausgleichstreffer haben wir nicht den Kopf hängen lassen, sind sehr geduldig geblieben. Insgesamt haben wir das Spiel gut kontrolliert. Wir haben derzeit einen guten Lauf, aber wir wissen auch, wo wir herkommen. Entscheidend ist, dass wir die theoretisch noch fehlenden Punkte holen, um die Klasse zu halten.“

SPIELPLAN

31. Spieltag, 20.04.2018 - 22.04.2018

20.04.Freitag, 20. April 2018 20:30 Uhr Borussia M´gladbach BMG : VfL Wolfsburg WOB -:--:-
21.04.Samstag, 21. April 2018 15:30 Uhr VfB Stuttgart VfB : SV Werder Bremen SVW -:--:-
21.04.Samstag, 21. April 2018 15:30 Uhr Eintracht Frankfurt SGE : Hertha BSC BSC -:--:-
21.04.Samstag, 21. April 2018 15:30 Uhr RasenBallsport Leipzig RBL : TSG Hoffenheim TSG -:--:-
21.04.Samstag, 21. April 2018 15:30 Uhr Hamburger SV HSV : SC Freiburg SCF -:--:-
21.04.Samstag, 21. April 2018 15:30 Uhr Hannover 96 H96 : FC Bayern München FCB -:--:-
21.04.Samstag, 21. April 2018 18:30 Uhr Borussia Dortmund BVB : Bayer 04 Leverkusen B04 -:--:-
22.04.Sonntag, 22. April 2018 15:30 Uhr FC Augsburg FCA : 1. FSV Mainz 05 M05 -:--:-
22.04.Sonntag, 22. April 2018 18:00 Uhr 1. FC Köln KOE : FC Schalke 04 S04 -:--:-
TABELLE
SPIELE S U N TORE DIFF PKT
1. FC Bayern München 30 24 3 3 81:22 +59 75
2. FC Schalke 04 30 16 7 7 47:33 +14 55
3. Leverkusen 30 14 9 7 55:37 +18 51
4. Dortmund 30 14 9 7 57:41 +16 51
5. RasenBallsport Leipzig 30 13 8 9 45:42 +3 47
6. TSG Hoffenheim 30 12 10 8 55:42 +13 46
7. E. Frankfurt 30 13 7 10 41:37 +4 46
8. M'gladbach 30 11 7 12 39:48 -9 40
9. Hertha BSC 30 9 12 9 35:35 0 39
10. VfB Stuttgart 30 11 6 13 27:35 -8 39
11. FC Augsburg 30 9 10 11 38:40 -2 37
12. Werder Bremen 30 9 10 11 34:36 -2 37
13. Hannover 96 30 9 9 12 38:44 -6 36
14. VfL Wolfsburg 30 5 15 10 30:37 -7 30
15. 1. FSV Mainz 05 30 7 9 14 32:47 -15 30
16. SC Freiburg 30 6 12 12 26:50 -24 30
17. Hamburger SV 30 5 7 18 23:48 -25 22
18. 1. FC Köln 30 5 6 19 29:58 -29 21