VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Regionalliga, 14. April 2017
DATENCENTER
SCHIEDSRICHTER ZUSCHAUER
Julius Martenstein 947

AUFSTELLUNG

30
Patrick Bade
3
Kai Heerings
5
Steven Kröner
6
Tim Stegerer
14
Marco Gaiser
16
Björn Kluft
21
Marc Gallego
22
Chadli Amri
26
Kai Hesse
29
Christian Lensch
31
Jan Eichmann

ERSATZBANK

9
Manuel Fischer
10
Randy Edwini-Bonsu
11
Tom Schmitt
13
André Kilian
24
Gevero Hugo Markiet
27
Eric Höh

TRAINER

Kiefer, Jens

AUFSTELLUNG

32
Benjamin Uphoff
4
Philipp Walter
5
Tobias Feisthammel
10
Daniele Gabriele
14
Serkan Baloglu
20
Jesse Weippert
23
Caniggia Ginola Elva
27
Benedict Dos Santos
28
Nicolas Sessa
39
Pascal Breier
43
Mart Ristl

ERSATZBANK

7
Dijon Ramaj
24
Daniele James Collinge
30
Angelos Oikonomou
31
Marco Stefandl
35
Bojan Spasojevic

TRAINER

Andreas Hinkel

TORE

35' 10 Gabriele
54' 23 Elva
59' 16 Kluft

AUSWECHSLUNGEN

64' 14 Gaiser 9 Fischer
64' 29 Lensch 24 Markiet
69' 39 Breier 7 Ramaj
90' 28 Sessa 24 Collinge

KARTEN

3' Gabriele
54' Lensch
56' Walter
67' Kluft
90' Weippert
90' Sessa
WEITERE DATEN EINBLENDEN

Wichtiger Auswärtssieg

Nach Toren von Daniele Gabriele und Caniggia Elva gewinnt der VfB II mit 2:1 beim FC 08 Homburg.

Gerade noch 14 gesunde Feldspieler, darunter vier A-Jugendliche, hatte VfB II Trainer Andreas Hinkel beim Auswärtsspiel in Homburg zur Verfügung. Beiden Mannschaften merkte man zu Beginn die Bedeutung des Spiels an und so dauerte es bis zur 17. Minute, ehe die Gastgeber erstmals gefährlich vor dem VfB Tor auftauchten. Kai Hesse setzte sich auf links durch und schoss aus spitzem Winkel, doch Benjamin Uphoff parierte den Schuss. Auch nach etwas mehr als einer halben Stunde blieb der VfB II Torhüter Sieger im Duell mit Homburgs Kapitän, nachdem dieser frei auf ihn zulief. In der 35. Minute dann die Führung für den VfB II. Einen langen Ball verlängerte Caniggia Elva mit der Hacke in den Lauf von Daniele Gabriele, der aus halbrechter Position im Strafraum zum 0:1 ins lange Eck vollendete.

Mit dieser Führung für die Hinkel-Elf ging es auch in die Halbzeitpause. Neun Minuten nach Wiederanpfiff behauptete Pascal Breier den Ball im Strafraum und legte den Ball auf Caniggia Elva zurück. Der Juniorennationalspieler traf den Ball an der Strafraumgrenze perfekt, sodass dieser zum 0:2 direkt neben dem Pfosten einschlug. Doch diese Zwei-Tore-Führung hatte nicht lange Bestand, denn ein seitlicher Freistoß von Björn Kluft ging an Freund und Feind vorbei zum 1:2 ins lange Eck.

Dieser Anschlusstreffer gab den Homburgern nochmals Auftrieb und der kurz zuvor eingewechselte Gevero Markiet schoss knapp am Pfosten vorbei (66. Minute). Zwei Minuten später war Benjamin Uphoff zur Stelle und parierte den Schuss des ebenfalls eingewechselten Manuel Fischer. Der VfB II kam nur noch selten zu sauber zu Ende gespielten Offensivaktionen, doch in der 82. Minute war es soweit. Allerdings lenkte FCH-Keeper Patrick Bade einen 20-Meter-Schuss von Nicolas Sessa mit den Fingerspitzen um den Pfosten. Trotz zahlreicher langer Bälle in den Strafraum und fünf Minuten Nachspielzeit überstand die Hinkel-Elf dies unbeschadet und feierte einen 2:1-Auswärtssieg.

VfB II Trainer Andreas Hinkel sagte nach der Partie: „Nach 20 Minuten haben wir uns gut in die Partie hineingearbeitet. Die Führung hat uns natürlich in die Karten gespielt. Nach dem 2:0 haben wir zu früh das Anschlusstor bekommen. Wir sind glücklich und froh, dass wir das Ergebnis über die Zeit gebracht haben.“

Spielplan

25. Spieltag, 16.02.2018 - 17.04.2018

16.02.Freitag, 16. Februar 2018 20:30 Uhr 1. FSV Mainz 05 II 1FS : SV Waldhof MannheimSVW 2:4
17.02.Samstag, 17. Februar 2018 14:00 Uhr SV Röchl. Völklingen SVR : Kickers OffenbachKic 0:3
17.02.Samstag, 17. Februar 2018 14:00 Uhr FSV Frankfurt FSV : Eintr. StadtallendorfEin 2:1
17.02.Samstag, 17. Februar 2018 14:00 Uhr VfR Wormatia Worms VfR : TuS KoblenzTuS 1:0
17.02.Samstag, 17. Februar 2018 FC-Astoria WalldorfFCA Spielfrei
18.02.Sonntag, 18. Februar 2018 14:00 Uhr SC Freiburg II SCF : VfB Stuttgart IIVfB 0:0
6.03.Dienstag, 6. März 2018 19:00 Uhr SV Stuttgarter Kickers SVS : 1. FC Saarbrücken1FC 1:2
6.03.Dienstag, 6. März 2018 19:00 Uhr SV Elversberg SVE : TSV Schott MainzTSV 4:2
7.03.Mittwoch, 7. März 2018 18:00 Uhr KSV Hessen Kassel KSV : TSG Hoffenheim IITSG 2:1
17.04.Dienstag, 17. April 2018 18:30 Uhr SSV Ulm 1846 SSV : TSV SteinbachTSV 3:1
TABELLE
SPIELE S U N TORE DIFF. PKT.
1. 1. FC Saarbrücken 32 22 6 4 79:29 +50 72
2. SV Waldhof Mannheim 31 20 3 8 55:27 +28 63
3. Kickers Offenbach 33 19 6 8 63:39 +24 63
4. SC Freiburg II 32 18 8 6 45:25 +20 62
5. TSG Hoffenheim II 32 13 12 7 50:39 +11 51
6. SV Elversberg 31 12 12 7 52:35 +17 48
7. SSV Ulm 1846 32 11 12 9 52:46 +6 45
8. VfB Stuttgart II 33 12 9 12 51:57 -6 45
9. TSV Steinbach 31 13 5 13 49:39 +10 44
10. 1. FSV Mainz 05 II 33 11 9 13 44:54 -10 42
11. FC-Astoria Walldorf 32 10 9 13 52:52 0 39
12. FSV Frankfurt 32 12 3 17 44:58 -14 39
13. VfR Wormatia Worms 33 10 6 17 43:63 -20 36
14. Eintr. Stadtallendorf 32 9 8 15 40:59 -19 35
15. SV Stuttgarter Kickers 33 8 9 16 46:67 -21 33
16. KSV Hessen Kassel 33 10 11 12 48:50 -2 32
17. TuS Koblenz 31 6 12 13 36:47 -11 30
18. TSV Schott Mainz 32 8 5 19 40:66 -26 29
19. SV Röchl. Völklingen 32 4 9 19 33:70 -37 21