VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Regionalliga, 3. Oktober 2017
DATENCENTER
SCHIEDSRICHTER ZUSCHAUER
Tobias Fritsch 492

AUFSTELLUNG

32
Ramon Castellucci
4
Philipp Walter
5
Tobias Feisthammel
6
Benedict Dos Santos
8
Joel Sonora
9
Pascal Breier
10
Nicolas Sessa
18
Niklas Sommer
19
Jan Ferdinand
20
Alexander Groiß
27
Andreas Scheidl

ERSATZBANK

3
Lars Oeßwein
7
Dijon Ramaj
13
Azad Toptik
14
Daniele James Collinge
21
Marco Stefandl
24
Georgios Spanoudakis
33
Michel Witte

TRAINER

Andreas Hinkel

AUFSTELLUNG

1
Chris Keilmann
4
Daniel von der Bracke
5
Michael Schüler
6
Dino Bajric
8
Michael Stahl
11
Kevin Lahn
14
Nicolai Lorenzoni
15
Marco Müller
16
Andre Marx
19
Dejan Bozic
22
Ricardo Salvatore Antonaci

ERSATZBANK

7
Felix Käfferbitz
17
Jordi Arndt
20
Ioannis Nalbantis
21
Marco Koch
30
Levent Vanli

TRAINER

Sander, Petrik

TORE

12' 9 Breier
42' 15 Müller
57' 9 Breier

AUSWECHSLUNGEN

68' 6 Bajric 21 Koch
70' 10 Sessa 13 Toptik
80' 4 von der Bracke 7 Käfferbitz
82' 19 Ferdinand 21 Stefandl
90' 6 Dos Santos 14 Collinge

KARTEN

39' Schüler
83' Scheidl
WEITERE DATEN EINBLENDEN

Arbeitssieg

Der VfB II bezwingt die TuS Koblenz dank eines Doppelpacks von Pascal Breier mit 2:1 und belegt nun den sechsten Tabellenplatz.

Auf Torjäger Pascal Breier war wieder einmal Verlass. Beim Heimspiel des VfB II gegen die TuS Koblenz erzielte der 25-Jährige beide Treffer und sicherte seinem Team somit drei Punkte. Durch diese beiden Tore erhöhte Pascal Breier sein Torekonto auf zehn. Dabei hätte es sogar noch ein Treffer mehr sein können, denn bereits in der ersten Minute landete die Direktabnahme des Stürmers nach schönem Flankenwechsel seines Sturmpartners Jan Ferdinand knapp neben dem Tor der Koblenzer. In der zwölften Minute lag der Ball dann zur Führung des VfB II im Netz. Ein kurz ausgeführt Eckball kam zu Benedict Dos Santos, der von der Strafraumgrenze schoss, der Ball wurde abgefälscht und landete bei Pascal Breier, der keine Mühe hatte den Ball zum 1:0 zu versenken. „Wir kamen gut ins Spiel rein und hatten eine gute Spielanlage, doch nach einer halben Stunde haben wir etwas die Ordnung verloren“, konstatierte VfB II Trainer Andreas Hinkel nach dem Spiel. Dabei hat seine Mannschaft noch zwei gute Chancen: Zunächst fischte Koblenz Torhüter Chris Keilmann einen direkt getretenen Freistoß von Joel Sonora aus dem Winkel (32.), dann blieb der Keeper gegen den vor ihm aufgetaucht Nicolas Sessa Sieger (42.). Vorausgegangen war ein Traumpass von Alexander Groiß aus der eigenen Spielhälfte genau in den Lauf des Mittelfeldspielers. Wie aus dem Nichts fiel in der 43. Minute der Ausgleich für die TuS Koblenz. Nach einem Eckball köpfte Marco Müller den Ball unter die Latte zum 1:1-Halbzeitstand.

Pascal Breier jubelt über sein 1:0.
Pascal Breier jubelt über sein 1:0.

Nach dem Wiederanpfiff war ein Freistoß von Nicolas Sessa der Ausgangspunkt zum zweiten Treffer der Hinkel-Elf. Der Ball landete bei Jan Ferdinand, der diesen auf Benedict Dos Santos ablegte, dessen Schuss geblockt wurde, doch Pascal Breier verwertete den Nachschuss zum 2:1 (57.). Drei Minuten später war es Ramon Castellucci, der den Ausgleichstreffer gegen den frei vor ihm stehenden Kevin Lahn verhinderte. Der VfB II kam in der Offensive nur noch zu zwei Schüssen von Joel Sonora, doch beide Abschlüsse gingen knapp am Tor vorbei (62. und 70.). Die Gäste waren vor allem durch Standardsituationen gefährlich, so auch drei Minuten vor dem Abpfiff, als großes Durcheinander im Strafraum des VfB II herrschte, ehe Philipp Walter den Ball klärte. Somit blieb es beim glanzlosen aber verdienten 2:1-Erfolg des VfB II.

Am kommenden Samstag geht es in der Englischen Woche bereits weiter. Dann gastiert der VfB II bei Eintracht Stadtallendorf.

SPIELPLAN

21. Spieltag, 24.11.2017 - 27.11.2017

24.11.Freitag, 24. November 2017 19:00 Uhr SSV Ulm 1846 SSV : VfB Stuttgart IIVfB -:-
25.11.Samstag, 25. November 2017 14:00 Uhr KSV Hessen Kassel KSV : 1. FC Saarbrücken1FC -:-
25.11.Samstag, 25. November 2017 14:00 Uhr SV Elversberg SVE : SV Waldhof MannheimSVW -:-
25.11.Samstag, 25. November 2017 14:00 Uhr SV Röchl. Völklingen SVR : Eintr. StadtallendorfEin -:-
25.11.Samstag, 25. November 2017 14:00 Uhr SV Stuttgarter Kickers SVS : FC-Astoria WalldorfFCA -:-
25.11.Samstag, 25. November 2017 14:00 Uhr 1. FSV Mainz 05 II 1FS : VfR Wormatia WormsVfR -:-
25.11.Samstag, 25. November 2017 14:00 Uhr TSG Hoffenheim II TSG : TSV Schott MainzTSV -:-
25.11.Samstag, 25. November 2017 FSV FrankfurtFSV Spielfrei
26.11.Sonntag, 26. November 2017 14:00 Uhr SC Freiburg II SCF : TuS KoblenzTuS -:-
27.11.Montag, 27. November 2017 20:15 Uhr TSV Steinbach TSV : Kickers OffenbachKic -:-