VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Sonstiges, 8. July 2017

Ehemalige VfB Stars sorgen für ein gelungenes Fest

Mit einem Fest für Jung und Alt hat die VfB Reha-Welt ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert und dabei den 1000 Besuchern im Robert-Schlienz-Stadion so einiges geboten.

Als das Torwandschießen gerade in vollem Gange war und sich daneben immer wieder VfB Fans mit der Meisterschale der 2. Bundesliga fotografieren ließen, kam es nur ein paar Schritte weiter auf dem Rasen des Robert-Schlienz-Stadions zum Höhepunkt einer Geburtstagsfeier der besonderen Art: Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher pfiff das sogenannte Comebackmatch an. Ein Freundschaftsspiel, bei dem neben mehreren ehemaligen VfB Stars wie Thomas Hitzlsperger, Cacau, Krassimir Balakov, Matthieu Delpierre, Maurizio Gaudino oder Kevin Kuranyi zahlreiche ehemalige Fußballprofis, denen die VfB Reha-Welt während ihrer Karriere eine wichtige Hilfe gewesen war, eindrücklich zeigten, was sie noch immer am Ball können. Die Akteure auf dem Rasen kamen dabei keineswegs nur aus dem Fußball. So streifte sich auch der 38-fache Handball-Nationalspieler Manuel Späth, der einst ebenfalls „Gast“ in der VfB Reha-Welt war, das Trikot mit dem Brustring über und ging als Mittelstürmer auf Torjagd. Sein Team, das Daniel Ginczek und Matthias Zimmermann betreuten, hatte jedoch gegen die von Timo Baumgartl und Jens Grahl gecoachte Mannschaft um Thomas Hitzlsperger, Cacau und Krassimir Balakov mit 2:7 das Nachsehen.

Ähnlich sehenswerte Aktionen wie die Fußballspieler zeigten auch die Dancing Teens der Remstal-Landjugend, die in der Halbzeitpause eine beeindruckende, 15-minütige Choreografie zu sämtlichen Fußballsongs aufführten und damit das Rahmenprogramm abrundeten. „Die Zuschauer haben Spaß, wir Spieler hatten – es ist einfach ein schönes Fest“, sagte Steffen Handschuh, ehemaliger VfB Profi und aktuell Kaufmännischer Leiter der VfB Reha-Welt, wischte sich kurz den Schweiß von der Stirn und erfüllte dann wie seine Mitspieler die Selfie- oder Autogrammwünsche der Geburtstagsgäste.