loading...
Offizielle Website desVfB Stuttgart 1893 e.V.
VfB II, 05.02.2016
/fileadmin/REDAKTION/News/2015-2016/VfB_II/15_16-Training-Sonora-Cacau-255.jpg

Joel Sonora und Cacau

Entschlossen auftreten

Zwei Spiele hat der VfB II nach der Winterpause absolviert, beide Male gab es Niederlagen. Zuletzt am vergangenen Spieltag beim Tabellenzweiten Erzgebirge Aue mit 0:1. Trainer Walter Thomae hat diese Niederlage zwar verarbeitet, ärgert sich aber immer noch: „Nach dem Spiel haben wir viele Komplimente für unser Auftreten bekommen. Aber dafür können wir uns nichts kaufen, wir müssen einfach entschlossener sein. Nur dann können wir uns auch in Form von Punkten belohnen.“ Am Samstag hat der VfB II die nächste Möglichkeit dazu. Von 14 Uhr an sind die Würzburger Kickers in der Flyeralarm Arena die Gastgeber.

Der Aufsteiger hatte einen perfekten Start nach der Winterpause. Nachdem das erste Spiel in diesem Jahr den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen war, gewann die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach am vergangenen Samstag bei der SG Sonnenhof Großaspach mit 2:1. Torschütze des zweiten Treffers war Winterneuzugang Elia Soriano, der Stürmer sah aber zudem die gelb-rote Karte und muss sein Heimdebüt damit verschieben. Die Würzburger stehen mit 29 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz, holten in den bisherigen elf Heimspielen aber nur zehn Punkte. 16 Gegentore bedeutet allerdings den zweitbesten Wert der 3. Liga, sodass Walter Thomae sein Team in die Pflicht nimmt: „Würzburg ist eine richtige Männermannschaft, das sind alles gestandene Spieler. Sie spielen sehr diszipliniert, gut organisiert und geduldig. Sie brauchen wenige Chancen für ihre Tore.“

Ob im Angriff des VfB II Cacau von Beginn an auflaufen wird, ließ der VfB II Coach noch offen. Im Vergleich zum vergangenen Spiel hat er aber in der Abwehr wieder mehr Alternativen. Stefan Peric hat seine Rotsperre abgesessen, Stephen Sama seine muskulären Probleme überwunden, und auch Routinier Daniel Vier ist wieder voll im Training.

Das Gastspiel des VfB II am Samstagnachmittag wird im Livestream vom Bayrischen Rundfunk gezeigt.

/fileadmin/REDAKTION/Vertrieb/Shop/Portlet_Trikot_16_17_366x171_Heim.jpg

Partner des VfB Stuttgart

Partner des VfB Stuttgart

/fileadmin/REDAKTION/Business/Partner/1617/Sponsorenpyramide-1617-August16-366x250px.jpg