loading...
Offizielle Website desVfB Stuttgart 1893 e.V.
/fileadmin/REDAKTION/News/2015-2016/20160126-Training-Martin-Harnik-464x261.jpg
Profis, 26.01.2016

Gut gelaunter Rückkehrer

Die nächste Stufe ist erreicht: Martin Harnik kehrt nach fast drei Monaten Pause ins Mannschaftstraining zurück.

Martin Harnik ist an diesem Dienstagvormittag gut gelaunt. Der 28-Jährige lacht und flachst mit seinen Mitspielern auf dem Trainingsplatz. Denn gerade die Gesellschaft seiner Teamkollegen sorgt für Hochstimmung beim Offensivspieler. „Ich freue mich sehr, wieder mit den Kollegen auf dem Platz zu stehen. Das macht richtig Spaß“, sagte der österreichische Nationalspieler nach der Vormittagseinheit.

Nach fast drei Monaten Verletzungs- und Reha-Zeit ist Martin Harnik an diesem Morgen wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Am 1. November beim Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 war er mit dem gegnerischen Schlussmann zusammengestoßen und hatte sich einen Teilriss des Außenbandes im rechten Knie zugezogen, der im Anschluss konservativ behandelt wurde. „Nach einer solchen Verletzung fährt man erst einmal ein bisschen runter, schaltet ab, ehe man sich stetig steigert und dann das Ziel auch schon wieder vor Augen hat. Die vergangenen Wochen sind gut für mich verlaufen“, sagte Martin Harnik.

"Fühle mich gut"

Der Offensivspieler war unterdessen in den beiden Dienstagseinheiten vom Warmmachen bis zu den Torschussübungen dabei, er dribbelte durch den Slalom-Parcours und überwand mit seinen Abschlüssen mehrmals die Torhüter Przemyslaw Tyton sowie Mitch Langerak. „Ich fühle mich körperlich richtig gut“, sagte er.

Der VfB Profi mit der Rückennummer sieben arbeitet sich nun auf dem Rasen Schritt für Schritt näher ans Team heran. „Ich mache schon fast alle Übungen mit, bis auf diejenigen, bei denen es intensiv in die Zweikämpfe geht. Natürlich fehlt mir noch etwas Rhythmus, aber nächste Woche möchte ich bereit sein für die Mannschaft“, sagte er. An einen Einsatz am Samstag im Heimspiel gegen den Hamburger SV (Anstoß 18:30 Uhr, Jetzt noch Tickets sichern) ist für Martin Harnik wohl noch nicht zu denken, seine Teamkollegen arbeiten aber daran, für dieses Spiel bestens vorbereitet zu sein.

Nach zwei Einheiten am Dienstag absolvieren sie am Mittwoch von 10 Uhr an das letzte öffentliche Training vor dem Duell gegen die Hansestädter.

/fileadmin/REDAKTION/Vertrieb/Shop/Portlet_Trikot_16_17_366x171_Heim.jpg

Partner des VfB Stuttgart

Partner des VfB Stuttgart

/fileadmin/REDAKTION/Business/Partner/1617/Sponsorenpyramide-1617-August16-366x250px.jpg