loading...
Offizielle Website desVfB Stuttgart 1893 e.V.
/fileadmin/REDAKTION/News/2015-2016/20160112-Tag-8-Belek-464x261.jpg
Vorbereitung, 12.01.2016

Der VfB in Belek - der Tagessplitter

Tag 8 in Belek: Auch am vorletzten Trainingslagertag müssen die VfB Profis dreimal ran. Am Nachmittag bestimmen sie aber selbst das Trainingsprogramm.

Pässe, Zweikämpfe und Dribblings

Nach einem Morgenlauf standen die VfB Profis wieder von 10 Uhr an auf dem Trainingsplatz. Dort rollten die Bälle zunächst bei Passübungen einmal flott zwischen den Spielern hin und her. Im Anschluss daran beharkten sie sich die Spieler bei Zweikampfübungen mit Torabschluss. Gegen Ende des Trainings übten sich ein paar Profis noch im Freistoßschießen, bevor das gemeinsame Ausdehnen anstand.

Personalsituation

Timo Baumgartl fehlte an diesem Dienstag wegen eines Magen-Darm-Infekts. Benjamin Uphoff trainierte am Vormittag individuell und stand am Nachmittag wieder auf dem Platz.

Kommandowechsel

Am Nachmittag bestimmten nicht Jürgen Kramny und seine Trainerkollegen das Trainingsprogramm, sondern überließen den Spielern das Kommando. Der VfB Coach hatte am Ende der Vormittagseinheit auf den Weg mitgeben, sich drei Übungen zu überlegen. Die Aktion ist eine kleine „Belohnung“ dafür, dass das Team seit Trainingslagerbeginn gut mitgezogen hat. Das Team entschied sich für die Stationen Lattenschießen, Fünf gegen Zwei sowie zur Regeneration für die Arbeit mit Blackrolls.

Schuhwerk

Da nicht jeder Ball an der Latte landete, zog sich Daniel Didavi nach der Einheit noch die Gummistiefel an und half beim Einsammeln der Bälle, die über den Fangzaun geflogen waren.

Torhüter im Fokus

Marco Langner hat an diesem Dienstag Rede und Antwort gestanden. "Die Jungs ziehen richtig gut mit", sagte der VfB Torwarttrainer über seine Schützlinge. Das gesamte Interview ist auf VfB TV zu sehen.

Letzte Training in Belek


Christian Gentner & Co. arbeiten am Mittwoch von 11 Uhr an auf dem Trainingsgelände.

Letzter Test in Belek

An diesem Mittwoch bestreitet die Mannschaft mit dem roten Brustring ihr drittes und damit letztes Testspiel in Belek. Von 18 Uhr Ortszeit an tritt der VfB beim SunExpress Cup of Belek auf den Ligakonkurrenten Hannover 96. Die Partie, die 17 Uhr deutscher Zeit beginnt, wird sowohl auf der Website des Cup of Belek sowie von Sport 1 live übertragen. Am Donnerstagmorgen reist der VfB Tross dann zurück nach Deutschland.

/fileadmin/REDAKTION/vfbtv/Vorbereitung/20160112_Tag8_Lattenschiessen1_592x333_160x90.jpg
12.01.2016

Tag 8: Individuelle Einheit mit Lattenschießen

Am Nachmittag durften die VfB Spieler die Einheit selbst gestalten. Drei Stationen wurden ausgewählt: Lattenschießen, Kreis und Blackroll.

/fileadmin/REDAKTION/Portlets/portlet-advent-2016-366x171.jpg

Partner des VfB Stuttgart

Partner des VfB Stuttgart

/fileadmin/REDAKTION/Business/Partner/1617/Sponsorenpyramide-1617-August16-366x250px.jpg