loading...
Offizielle Website desVfB Stuttgart 1893 e.V.
/fileadmin/REDAKTION/News/2015-2016/20160106-Tag2-Belek-Splitter-464x261.jpg
Vorbereitung, 06.01.2016

Der VfB in Belek – der Tagessplitter

Tag 2 in Belek: Die VfB Profis arbeiten an diesem Mittwoch bereits früh in den Morgenstunden. Am Donnerstag steht das erste Testspiel an.

Testspiel

Der VfB bestreitet am Donnerstag ein Testspiel beim türkischen Erstligisten Antalyaspor. Der Anpfiff erfolgt um 19 Uhr Ortszeit (18 Uhr in Deutschland). Die Adresse des Spielortes lautet: Akdeniz üniversitesi dumlupinar bulvari, 07058 Knyaalti/Antalya. Aktuelle Informationen über diese Partie liefert der VfB über seine Kanäle auf Facebook, Twitter, google+ sowie Instagram.

Morgendliches Training


Die VfB Profis versammelten sich an diesem Mittwoch bereits um 7:30 Uhr vor ihren Appartements, um sich angeführt von den Trainern Chima Onyeike sowie Matthias Schiffers auf die Laufstrecke zu begeben.

Kraft, Sprints und Torerfolge

Sich stetig kleine Erfolgserlebnisse im Training erarbeiten, steigert das Selbstbewusstsein. Daran machten sich die Spieler des Trainers Jürgen Kramny bei der ersten Einheit auf dem Trainingsplatz. Neben Übungen mit den TRX-Bändern und Sprints, bei denen sich Spielerduos mittels elastischen Bändern gegenseitig forderten, standen auch Torschussvarianten auf dem Programm. Bei diesen präsentierten sich der Neuzugang Artem Kravets und seine Mitspieler durchaus treffsicher. Zum Video auf dem VfB Twitterkanal

Zielsicher

Der Cheftrainer Jürgen Kramny und der Sportvorstand Robin Dutt standen den Profis in Sachen Treffsicherheit nichts nach. Am Ende des Vormittagstrainings lupften sie einen Ball nach dem anderen in das Ballnetz, das der Teambetreuer Günther Schäfer bereithielt. Zum Video auf dem VfB Twitterkanal

Tierischer Besuch

Während die Jungs aus Cannstatt bei den Torschuss-Übungen nur eine Hälfte des Platzes nutzten, trauten sich auf der anderen eine Gruppe von Hühnern aus der Nachbarschaft auf den Platz und „beobachteten“ das Geschehen ihrer Gäste aus sicherer Entfernung.

/fileadmin/REDAKTION/News/2015-2016/20160106-Tag2-Belek-Splitter-606x261.jpg

Fahrstunde

Selbst ist der Mann: So schwang sich Emiliano Insua nach dem Training hinter das Lenkrad eines Kleinbusses, der die Spieler vom Hotel zum Trainingsgelände fährt. Nach einer kleinen Runde auf dem Parkplatz machte der Argentinier aber wieder Platz für den einheimischen Fahrer.

Nachmittagstraining

Rassig ging es in der dritten Einheit des Tages zu. Bei Spielformen ohne und auf Tore lieferten sich die VfB Profis intensive Zweikämpfe. Zum Abschluss des Trainings mussten sie dann noch bei Tempoläufen ran.

Training am Donnerstag

Die Jungs aus Cannstatt arbeiten am Donnerstag einmal auf dem Trainingsplatz in Belek. Der Beginn der Einheit ist um 10 Uhr. Am Abend steigt dann das eingangs erwähnte Testspiel gegen Antalyaspor.

/fileadmin/REDAKTION/vfbtv/Vorbereitung/20160106_Vormittag_Tag2_Flo_Klein1_592x333_160x90.jpg
06.01.2016

Im Interview: Florian Klein nach dem Vormittagstraining

Florian Klein im VfB TV Interview über die intensive Krafteinheit am Vormittag im Trainingslager in Belek.

/fileadmin/REDAKTION/Vertrieb/Shop/Portlet_Trikot_16_17_366x171_Heim.jpg

Partner des VfB Stuttgart

Partner des VfB Stuttgart

/fileadmin/REDAKTION/Business/Partner/1617/Sponsoren-Pyramide-1617_366x250px.jpg