loading...
Offizielle Website desVfB Stuttgart 1893 e.V.
Profis, 01.12.2015
/fileadmin/REDAKTION/News/2015-2016/20150923-Florian-Klein-255x310.jpg

Muss eine Zwangspause einlegen: Florian Klein

Florian Klein fehlt gegen Bremen

Florian Klein wird in den Aufeinandertreffen mit dem SV Werder Bremen an diesem Sonntag und in der darauffolgenden Woche mit dem 1. FSV Mainz 05 nicht einsatzbereit sein. Der 29-Jährige hatte bereits am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel in Dortmund verletzungsbedingt gefehlt. Nach genaueren Untersuchungen hat sich herausgestellt, dass der Abwehrspieler einen kleinen Bandscheibenvorfall erlitten hat. Dieser wird nun konservativ behandelt. Die Verletzung hindert Florian Klein unterdessen nicht daran, weiterhin ein kontrolliertes fußballspezifisches Training zu absolvieren.

Die Blessur ist folglich auch nicht mit der von Daniel Ginczek zu vergleichen. Der Stürmer hatte sich im Oktober operieren lassen müssen und wird erst in der Rückrunde ins Mannschaftstraining zurückkehren.

In dieser und der nächsten Woche wird sich Florian Klein derweil weiteren Untersuchungen unterziehen. Nach derzeitigem Stand ist es durchaus möglich, dass der Österreicher sowohl im Pokalspiel gegen Eintracht Braunschweig sowie beim letzten Bundesliga-Spiel des Jahres gegen den VfL Wolfsburg wieder mitwirken kann.

/fileadmin/REDAKTION/Portlets/portlet-mitglied-werden-dunkelrot-gif-loop-366x171.gif

Partner des VfB Stuttgart

Partner des VfB Stuttgart

/fileadmin/REDAKTION/Business/Partner/1617/Sponsoren-Pyramide-1617_366x250px.jpg