loading...
Offizielle Website desVfB Stuttgart 1893 e.V.
/fileadmin/REDAKTION/News/2014-2015/PK_Stevens_Wahler_Schneider_Nov14_464x261.jpg
Profis, 25.11.2014

"Es kribbelt wieder"

Der VfB hat Huub Stevens als VfB Cheftrainer vorgestellt. Die wichtigsten Aussagen der VfB Verantwortlichen und des Niederländers im Überblick.

Huub Stevens über...

...sein Engagement beim VfB
"Ich freue mich wieder hier zu sein. Ich habe mir nach meinem bisher letzten Engagement beim VfB eine Auszeit gegönnt.  Die vergangene Saison hat viel Kraft gekostet, deshalb habe ich im Sommer die Entscheidung getroffen, eine Auszeit zu nehmen. Nun kribbelt es wieder. Es ist unglaublich, wie schnell es im Fußball gehen kann. Ich muss dem VfB auch ein Kompliment machen, wie effizient sie gearbeitet haben. Jochen Schneider hat mich am Montag kontaktiert, da war ich noch in München, danach haben wir uns in Düsseldorf getroffen. Anschließend habe ich in Eindhoven noch ein paar Klamotten geholt und nun bin ich schon hier. Ich freue mich auf diese Herausforderung."

...seine Auszeit
"Ich habe die Zeit mit meiner Familie verbracht, hatte Gelegenheit endlich mit meinen Enkelkindern zu spielen. Das hat auch Spaß gemacht und ich habe die Zeit genossen."

...die Lage beim VfB
"Die Lage ist in dieser Saison noch schwieriger. Doch die Mannschaft hat jetzt genauso wie in der vergangenen Saison genug Qualität, um dort unten rauszukommen. Wir haben es in der vergangenen Spielzeit geschafft, den Klassenverbleib zu sichern und wir werden es in dieser Saison schaffen. Dazu braucht es aber jeden Spieler. Nur gemeinsam können wir es schaffen."

...seine vordergründigen Aufgaben zu Beginn seines Engagements  
"Wir haben eine kurze Woche. Am Freitag steht bereits das nächste Bundesligaspiel in Freiburg auf dem Programm. Wir werden in allen Bereichen arbeiten, vom taktischen bis zum mentalen. Wir, als Trainerteam, müssen den Spielern deutlich machen, dass sie bestimmte Qualitäten haben."

...der Grund zum VfB trotz der aktuellen Lage zurückzukehren
"Das macht genau den Reiz aus. Ich will mit meinen Trainerkollegen wieder ein Team bilden wie in der vergangenen Saison. Ich habe noch nirgends so gut mit einem Team zusammengearbeitet wie beim VfB. Ich hoffe, das wird auch in dieser Saison wieder so sein. Wichtig wird sein, dass das Trainerteam als Vorbild für die Mannschaft fungiert, um erfolgreich zu sein."

...die Zielsetzung bis zur Winterpause
"Wir schauen von Spiel zu Spiel. Natürlich wollen wir bis zur Winterpause nicht mehr ganz unten im Tabellenkeller stehen."

/fileadmin/REDAKTION/News/2014-2015/Huub_Stevens_Vorstellung_II_592x333_160x90.jpg
Profis, 25.11.2014

Eine Respektsperson

Huub Stevens schaffte mit dem VfB im vergangenen Jahr den Klassenverbleib. Dabei waren Disziplin und Durchsetzungskraft Kernbegriffe. So soll es nun erneut sein.

/fileadmin/REDAKTION/News/2014-2015/PK_Stevens_Wahler_Schneider_Nov14_255x310.jpg

"Ich bin bereit": Huub Stevens

Bernd Wahler über...

…die Trainersuche
"Wir haben uns seit Sonntagnacht die Trainerfrage gestellt. Klar war, dass wir eine schnelle Entscheidung brauchen, aber vor allem eine gute Lösung. Wir sind sicher, dass wird diese mit Huub Stevens gefunden haben."

…den neuen Cheftrainer
"Wir haben jemanden mit Erfahrung gesucht. Huub Stevens kennt sich mit solchen Situationen aus. Er hat außerdem den Riesenvorteil, dass er den Großteil der Mannschaft, den Verein und das Umfeld kennt. Das ist sicher auch sehr hilfreich. Die Tatsache, dass er sofort und hochmotiviert ‚ja‘ gesagt hat, war ein klarer Beweis, dass er auch jetzt der Richtige für uns ist. Wir sind hundertprozentig überzeugt, dass das passt, und froh, dass er wieder hier ist. Es ist wichtig, dass wir mit Huub Stevens einen Trainer gefunden haben, der eine Mannschaft gut zusammenbringen und sie gut aufeinander einschwören kann."

…die Vertragslaufzeit
"Wir haben uns auf eine Vertragslaufzeit bis zum Ende der Saison geeinigt. Dann werden wir uns rechtzeitig unterhalten und die beste Entscheidung im Sinne des Vereins treffen."


Jochen Schneider über…

…die Kontaktaufnahme mit Huub Stevens
"In dem Moment, als klar war, dass Armin Veh nicht von seiner Entscheidung, den Verein zu verlassen, abzubringen war, haben wir uns auf die Zukunft konzentriert und über die Nachfolge nachgedacht. Da fiel der Name Huub Stevens natürlich sofort. Wir haben nach unserer Diskussion eine Nacht drüber geschlafen und dann den Kontakt zu ihm gesucht. Das Gespräch mit Huub Stevens war von gegenseitigem Vertrauen geprägt. Wir schätzen ihn, seine Power, seine Leidenschaft, wie er die Angelegenheiten angeht."

/fileadmin/REDAKTION/vfbtv/Pressekonferenzen/PK_2014/20141125_Vorstellung_Huub_Stevens1_592x333_160x90.jpg
25.11.2014

PK: Die offizielle Vorstellung von Huub Stevens

An diesem Dienstag wurde der neue VfB Cheftrainer Huub Stevens im Rahmen einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.

Info

Neben dem neuen Cheftrainer Huub Stevens werden auch Adrie Koster und Chima Onyeike künftig dem VfB Trainerteam angehören. Adrie Koster war bisher Nationaltrainer der niederländischen U21. Zu seinen weiteren Stationen gehörten unter anderem Ajax Amsterdam und der FC Brügge. Chima Onyeike arbeitete unter Huub Stevens bei PAOK Saloniki als Athletiktrainer und wird nun in dieser Funktion beim VfB tätig sein. Am Nachmittag leitete Huub Stevens bereits seine erste Trainingseinheit in der Mercedes-Benz Arena.

Der bisherige Assistenztrainer Reiner Geyer sowie der Athletiktrainer Günter Kern verlassen dagegen den VfB.

/fileadmin/REDAKTION/News/2014-2015/20141125_Adrie_Koster_Chima_Onyeike_606x261.jpg

Neue Gesichter im VfB Trainerteam: Chima Onyeike (links) und Adrie Koster

/fileadmin/REDAKTION/Portlets/portlet-mitglied-werden-dunkelrot-gif-loop-366x171.gif

Partner des VfB Stuttgart

Partner des VfB Stuttgart

/fileadmin/REDAKTION/Business/Partner/partner_15_16_hp_366x250_version_ii.JPG