Werde Dunkelroter!
VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Die VfB Mannschaft beim ersten Bundesliga-Heimspiel
Das Neckarstadion im Jahr 1963

6. Mai - 31. August 1963

Gründungsmitglied der Bundesliga

Dem VfB Stuttgart gelingt im letzten Saisonspiel der Saison 1962/1963 in der Oberliga Süd nach schwieriger Spielzeit und starker Rückrunde durch ein 1:1-Unentschieden gegen die Offenbacher Kickers schließlich die sportliche Qualifikation für die Bundesliga.


Zwei Tage später bestätigt der DFB dem Verein sodann auch offiziell dessen Aufnahme in die Bundesliga. Damit gehört der Verein nun zu den 16 Gründungsmitgliedern dieser neu ins Leben gerufenen Spielklasse.


Zum Auftakt der Bundesliga am 24. August 1963 kassiert der VfB eine 0:2-Auswärtsniederlage beim FC Schalke 04. Im ersten Bundesliga-Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin am 31. August 1963 dann zunächst eine Geste der Dankbarkeit: Die Mannschaft des VfB Stuttgart 1893 e.V. spielt in Schwarz-Gelben Trikots ohne Brustring – den Farben der Stadt Stuttgart, welche zuvor die Installation der Flutlichtanlage im Neckarstadion engagiert vorangetrieben hat. Der VfB Stuttgart gewinnt die Begegnung mit 2:0.