Werde Dunkelroter!
VfB Logo mit Claim Wasserzeichen
Access Keys:
Offizielle Website des VfB Stuttgart
Abteilungen, 15. Januar 2018

Senioren erneut württembergischer Meister

Unsere Senioren in der M55-Verbandsliga wurden auch in der Hallenrunde ihrer Favoritenrolle gerecht. Die Nachwuchsteams machten derweil weitere Fortschritte.

M55 in Stammheim
Wieder Württembergischer Meister!

Für unsere Senioren in der M55-Verbandsliga stand schon im Dezember der letzte Spieltag der Hallenrunde mit vier Begegnungen auf dem Programm. Der Favoritenrolle, die man nach bislang drei Siegen und einem Unentschieden innehatte, wurde man mehr als gerecht. Alle vier Partien an diesem Spieltag konnten gewonnen werden, damit ist die Mannschaft auch in der Halle Württembergischer Meister. Schon die Feldrunde konnte im Juli mit dem Titelgewinn abgeschlossen werden. Für die Senioren endet damit ein sportlich überaus erfolgreiches Jahr mit zwei Landestiteln, der Süddeutschen Vizemeisterschaft und Platz fünf (Halle) respektive Platz acht (Feld) bei den Deutschen Meisterschaften.

Gauliga M1 in Weil der Stadt
Licht und Schatten

Zwei Teams hat das Kooperationsprojekt VfB Stuttgart – Spvgg Weil der Stadt bei den Aktiven am Start, im Feld für den VfB, in der Halle für die Keplerstädter. Viele Neulinge mit viel Talent sind in den beiden Mannschaften, aber nach teilweise erst drei Monaten Vereinstraining wachsen die Bäume natürlich noch nicht in den Himmel. An Ballsicherheit fehlt`s hier und da noch und deshalb stellt man sich mit häufigen Eigenfehlern selbst ein Bein. Aber es gibt auch tolle Spielzüge und selbstverständlich auch zählbare Ergebnisse. Auf Platz drei und vier liegen die Teams, das kann sich sehen und auf eine erfolgreiche Zukunft hoffen lassen.

U14 w in Niedernhall
Weitere Fortschritte

Hoffnungsvoll starteten unsere Neueinsteiger bei den U14-Mädchen in den zweiten Spieltag in Niedernhall, schließlich hatte man zuvor in Biberach schon einen Punktegewinn verzeichnen dürfen. Und wieder sah es nicht schlecht aus, aber letztendlich musste der noch fehlenden Erfahrung Tribut gezollt werden, keine weiteren Punkte also. Dennoch kann man den Spieltag auch als Erfolg verbuchen, denn die Jugendlichen zeigten eine mannschaftliche Geschlossenheit und Einsatzbereitschaft, die weitere Erfolge nur als eine Frage der Zeit erscheinen lassen.

U12 m in Stuttgart
Die ersten Punkte sind eingefahren

Mit einer mehr als ordentlichen Bilanz sind die Jungs unserer U12 mit Ihren Betreuern vom Spieltag in Stuttgart-Stammheim zurückgekommen. Das neu formierte Team holte einen Sieg und ein Unentschieden bei nur zwei Niederlagen gegen deutlich erfahrenere Gegner- das kann sich sehen lassen! Für die vielen Neulinge im Team ein nicht unbedingt zu erwartender Erfolg, aber beim gezeigten Trainingseifer absolut verdient!